Airbus A380 in Zürich barrierefrei dank Basler Unternehmen.

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


Basel/Allschwil, 06. April 2010
Dass die Singapore Airlines seit dem 28. März ihren Linienflug mit dem Airbus A380 zum Zürich Airport, der dritten Destination in Europa, nach London und Paris, aufgenommen hat, ist in den Medien viel publiziert worden.

Viele Vorbereitungen wurden seit dem Bekanntwerden der neuen A380- Verbindung von Singapore Airlines nach Zürich durchgeführt. Seit mehr als fünf Monaten ist die Flughafengesellschaft am Züricher Flughafen, gemeinsam mit den Verantwortlichen von Singapore Airlines, aktiv bei den Vorbereitungen.

Da in Zürich noch kein Doppelgate zum gleichzeitigen Boarding des Upper- und des Lower-Decks beim Airbus 380 vorhanden ist (voraussichtlich erst ab Herbst 2010), musste im Vorfeld dafür gesorgt werden, dass auch gehbehinderte Passagiere in der Business Class im Upper Deck Platz nehmen können. Natürlich muss auch in Zukunft, sollte eines der Gate ausfallen, sichergestellt sein, dass barrierefreies Boarding möglich ist.

Dank der innovativen Treppensteiggeräte der aviver ag aus Allschwil (Basel-Landschaft), Schweizer Importeur der Alber Antriebstechnik GmbH (AAT) aus Deutschland, sind ab sofort diese Aufgaben für die careport ag eine Aufgabe wie jede andere. Die careport ag ist am Zurich Airport verantwortlich für Passagiere, die Betreuung benötigen. Das sind zu Spitzenzeiten schon mal bis zu 700 Beförderungen pro Tag!

Bei der Produktauslieferung wurde das Team der careport ag direkt im A380 vor Ort vom aviver-Team ausgebildet. Die Treppensteighilfe mit der Produktbezeichnung s-max sella verfügt über einen Steigmechanismus, der es ermöglicht die Passagiere ohne Kraftaufwand über die Treppen in das Upper-Deck zu befördern. Die Verantwortlichen der Singapore Airlines trauten ihren Augen nicht, als sie den innovativen Lösungsansatz der aviver ag “live“ miterleben durften.
Nun ist der Transport vom Gate bis zum Sitzplatz des Passagiers durch die careport ag gewährleistet. Selbst die Gänge des A380 sind für den s-max kein Problem. Passgenau, wie für den A380 gemacht, kann die Treppensteighilfe durch jeden Winkel des Grossraumflugzeugs A380 rangiert werden.
Sogar die Wendeltreppe im hinteren Bereich des Flugzeugs von der Upper- Deck Economy Class in die Lower-Deck Economy Class ist jetzt zum Erstaunen der Singapore Airline barrierefrei nutzbar.

Die aviver ag aus Allschwil bietet mit ihrem Expertenteam Produkte und Know-How aus der Welt der Mobilitäts- und Rehabilitationsmittel, sowie Lösungen zur Transporttechnik. Mit dem Vor-Ort-Service und der aktiven Zusammenarbeit mit führenden Herstellern hat sich die aviver ag innerhalb weniger Jahre zu einem namhaften Lösungsanbieter entwickelt.

Beitrag von auf 7. April 2010. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste