Aktivurlaub auf Mallorca: Geheimtipps für Freizeitsportler

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


(Palma de Mallorca, 15. September 2008)
Wer die Belearen-Insel richtig kennen lernen möchte, meidet den Hochsommer. Im Herbst bietet die Mittelmeerlage immer noch sechs Sonnenstunden pro Tag und selbst Wassertemperaturen von knapp über 20 Grad. So liegt man just im Oktober und November mit Aktivurlaub auf Mallorca richtig, wenn es in Deutschland allmählich ungemütlich wird. Lust auf Mallorca? Dann jetzt ab zum Kurzurlaub zum Sonderpreis (Flug + Hotel + All Inclusive ab 99 Euro)!

Radtouren – Im Schongang durch das Inselparadies
Fast die gesamte Insel ist durch ein engmaschiges und asphaltiertes Straßennetz per Velo bestens zu erkunden. Gemäßigte Pedalritter meiden das Gebirge mit seinem steilen Anstiegen und genießen die hügelige Landschaft, die ebenso überraschende Ausblicke bietet. Leihräder gibt es überall, auch stundenweise. Radfahren auf Mallorca hat eine Tradition – für Spitzensportler und Aktivurlauber, die schon mal eine Woche „Genussradeln“ buchen. Aber auch für Gelegenheitsradler gibt es erebnisreiche Touren: Vom Hotel BQ Belvedere nahe Palma-Stadt aus lassen sich entspannte Frischluft-Ausflüge entlang der Küste unternehmen. Bis zur Badebucht von Cala Mayor sind es rund 850 Meter, bis Palma-Stadt nur rund fünf Kilometer.
Tipps für Radtouren auf Mallorca: http://www.illesbalears.es/ale/baleareninseln/radsportstourismus.jsp?SEC=CTU

Segway-Touren – Im Spaziergang durch Palma-Stadt
Wer die Altstadt von Palma de Mallorca bequem möchte, steigt um. Auf einen sog. Segway, den modernen Elektrorollern, die durch leichte Gewichtverlagerungen gelenkt werden. Keine Sorge, Segway fahren ist kinderleicht: Lehnt man sich sanft nach vorne, rollt das technische Wunderwerk ohne Ruckeln los. Nun gibt es die ersten Segway-City-Touren, die auch zu den schönsten Aussichtspunkten der Stadt führt; die Segways schaffen selbst steilere Neigungen mühelos. Patricia Juaréz (39) bietet die Segway-Touren ganzjährig an und führt sowohl in Spanisch als auch Englisch. Einstündige Touren kosten 35 Euro, zwei Stunden 50 Euro.
Tel. 971 – 49 52 74

Quad-Touren – Highlights für Offroader
Hinein ins Gelände – mit Quads kann Jedermann auch schwierige Offroad-Touren meistern. Das vierrädrige Gefährt wird wie ein Motorrad bewegt; doch nötig ist ein Pkw-Führerschein (Klasse B/3)! Von Port d’Andratx aus geht es zunächst über Straßen durch die Südausläufer der Sierra de Tramuntana (das Gebirge auf Mallorca) und dann über mehr oder minder steile Abhänge hinein ins Abenteuer. Auf Wunsch unternimmt der Quad-Guide auch einen Abstecher zu einer der schönsten (und geheimsten) Badebuchten auf Mallorca.
Anmeldung ist erforderlich: Tel. 679 105283 oder 626 191806, www.quad-mallorca.com

Reisetipp: Flug + Hotel + All Inclusive ab 99 Euro je Nacht
Der absolute Preisbrecher: Binoli, das Urlaubsportal von airberlin, bietet einen Kurzurlaub mit Direktflug ab Hamburg, Düsseldorf oder München für 99 Euro für eine Übernachtung an. Domizil ist das bekannte und beliebte Hotel BQ Bevedere in San Agustin nahe Palma-Stadt (Änderung vorbehalten).

Aktuelle Flugdaten checken Sie hier:
http://www.binoli.de/web/pauschal/contentPage.php?contentPageType=teaserPMIKW35&et_cid=3&et_lid=30&et_sub=pmi99

Autor: Carsten Hennig, Reisejournalist
Dieser Reisebericht ein kostenfreier Service von BINOLI für Reiseredaktionen.
Verwendung frei bei Angaben der Quelle (Binoli.de) und Angabe des Reiselinks:
http://www.binoli.de/web/pauschal/contentPage.php?contentPageType=teaserPMIKW35&et_cid=3&et_lid=30&et_sub=pmi99

Beitrag von auf 16. September 2008. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste