Anwendungsbezug in der Unternehmenspraxis wichtigstes Kriterium bei Wahl einer Coaching-Ausbildung

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


>

Hamburg, 16. September 2009. futureformat DGME hat in einer Online-Umfrage, welche zwischen 10. August und 16. September 2009 mit 172 Teilnehmenden durchgeführt wurde, nach dem wichtigsten Entscheidungskriterium bei der Wahl einer Coaching-Ausbildung gefragt: Für knapp ein Drittel der Befragten stand dabei der Anwendungsbezug in der Unternehmenspraxis an erster Stelle (28,5%).

An zweiter Stelle rangierte der Aufbau bzw. das Curriculum der Programme (22,7%). Mit Abstand deutlichem folgten die Praxiserfahrungen der Trainer (9,3%) sowie die Möglichkeiten einer Zertifizierung z.B. durch den dvct e.V. (8,7%). Weitere wichtige Aspekte waren der Hintergrund der Ausbildungsleiter (5,2%), das Preis-Leistungs-Verhältnis (5,2%), die Evaluation bzw. Weiterentwicklung (4,1%) sowie unterschiedliche Trainerpersönlichkeiten (4,1%).

Umfrage-Ergebnisse (N=172, 1 Stimme pro TN)

Aufbau / Curriculum des Ausbildungsprogramms 22,67%
Anwendungsbezug in der Unternehmenspraxis 28,49%
Zusammensetzung der Ausbildungsgruppe 1,74%
Klar definierte Teilnahmevoraussetzungen 0%
Zertifizierungsmöglichkeiten, z.B. dvct e.V. 8,72%
Unterschiedliche Trainerpersönlichkeiten 4,07%
Buchpublikationen / Veröffentlichungen 0,58%
Name des Programms / Markenschutz 0,58%
Renommee des Ausbildungsinstituts 1,74%
Hintergrund der Ausbildungsleiter 5,23%
Evaluation / Weiterentwicklung 4,07%
Praxiserfahrungen der Trainer 9,3%
Förderliche Lernumgebung 0,58%
Preis-/Leistungsverhältnis 5,23%
Qualität der Verpflegung 1,74%
Stimmung / Spaßfaktor 0,58%
Zeitlicher Aufwand 0,58%
Referenzen 0,58%
Andere Kriterien 3,49%

Über futureformat DGME

Das Trainings- und Beratungsunternehmen futureformat DGME hat sich als Spezialist für Managemententwicklung bundesweit einen Namen gemacht. Schwerpunkte sind (1) maßgeschneiderte Potenzial-Analysen, (2) wirksames Business-Coaching, (3) zielorientierte Trainings-Module sowie (4) anspruchsvolle Entwicklungs-Programme wie z.B. das „MCP Management-Coach-Programm“, eine Coaching-Ausbildung speziell für interne Personaler und Führungskräfte sowie (5) zeitgemäße Personal-Beratung, hier die Vermittlung sozial kompetenter Führungskräfte sowie neuartige Formen der Personalwerbung über Twitter mit dem Angebot „Job-Datenbank.com“.

Ansprechpartner

Valentin Nowotny (MBA, Diplom-Psychologe, Diplom-Medienberater)
Silke Anbuhl (Diplom-Psychologin)

futureformat DGME Deutsche Gesellschaft für Managemententwicklung
Goldbekplatz 2, 22303 Hamburg, Germany, Telefon +49 (0) 40 18 05 66 80
Internet http://www.futureformat.debzw. http://www.Management-Coach-Programm.de

Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten
Elektronische Version dieser PM: http://www.futureformat.de/pm160909.pdf

© 2009 futureformat DGME | Pressemitteilung vom 16. September 2009

Beitrag von auf 17. September 2009. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste