arzneimittel.de ++ Krankheitssymptome: Der Hautausschlag

Abgelegt unter: Gesundheit,Vermischtes |


Der Hautausschlag kann sich in unterschiedlichen Formen äußern, beispielsweise als Flecken, Quaddeln, Bläschen, Knoten oder Pusteln. Diese Hautveränderungen können dann zu Schuppen- oder Krustenbildung führen, zu Geschwüren oder auch Narben.

Ursachen für Hautausschlag
Die Ursachen für den Hautausschlag können so vielfältig wie dessen Erscheinungsbild sein. Es können sowohl Infektionen, als auch Bakterien, Pilze oder Parasiten die Hautveränderungen auslösen. So kann der Hausausschlag ein Symptom für beispielsweise eine Kinderkrankheit oder eine Allergie sein oder eine eigenständige Hautkrankheit.
Einige mögliche Ursachen für Hautveränderungen können unter anderem sein: Allergien, Neurodermitis, Schuppenflechte, Röteln, Windpocken, Masern, Röschenflechte, Akne, Läuse, Milben oder Hautpilz.

Behandlung von Hautausschlag
Die Therapie eines Hautausschlags richtet sich nach der Ursache beziehungsweise der Erkrankung, die als Auslöser diagnostiziert wurde. Liegt dem Hautausschlag beispielsweise eine Kinderkrankheit zu Grunde, wie Masern oder Windpocken werden nur die Symptome behandelt. Bei einem Ausschlag aufgrund einer Allergie verschwindet die Hautveränderung von selbst, wenn man die allergieauslösende Substanz meidet.
Die Behandlung bei Erkrankungen der Haut wie Neurodermitis oder Schuppenflechte sollten immer nach Rücksprache mit einem Arzt vorgenommen werden.

Weitere Informationen, sowie wirksame Arzneimittel zur Behandlung von Hautausschlägen finden Sie unter www.arzneimittel.de

Beitrag von auf 7. September 2010. Abgelegt unter Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste