Auch im Alter achtsam bleiben / Die Gebärmutter kann auch nach den Wechseljahren noch erkranken

Abgelegt unter: Gesundheit |


Nach den Wechseljahren vernachlässigen Frauen
häufig ihre Gebärmutter-Gesundheit. „Auf ihren Unterleib sollten
Frauen weiter achten. Gerade im hohen Alter können die Beckenorgane
Probleme machen“, sagt Professorin Gerlinde Debus, Gynäkologin am
Klinikum Dachau, im Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“. Besonders
aufmerksam sollen Seniorinnen auf Ausfluss achten. Ist er blutig,
muss die Ursache dafür unbedingt abgeklärt werden. Steckt nämlich ein
Krebs dahinter, gibt es bei frühzeitiger Entdeckung eine sehr gute
Heilungschance.

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung
frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser
Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des
jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“ 3/2012 liegt in den
meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung
an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:
Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.senioren-ratgeber.de

Beitrag von am 27. März 2012. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste