Auf den Lesegeschmack kommen – Aktuelle Rezensionen auf literaturmarkt.info

Abgelegt unter: Literatur |


Die Französin Theresa Révay landete mit ihrem Familienroman „Die weißen Lichter von Paris“ in ihrem Heimatland einen Bestseller, die mitreißende Story um die junge Exilrussin Xenia, die auf der Flucht aus Russland ihre Eltern verlor, wird sicher auch die deutschen Leser in ihren Bann schlagen. Lesen Sie die weiteren Rezensionen in der Rubrik „Romane“: Fabio Stassi „Die letzte Partie“ und Paolo Giordano „Die Einsamkeit der Primzahlen“.

In Martha Grimes neustem Krimi ist die 12-jährige Hobbydetektivin Emma wieder einem rätselhaften Verbrechen auf der Spur. Beachten Sie die Rezension des Buches „Die Ruine am See“ in der Rubrik „Krimis und Thriller“.

In Holly-Jane Rahlens Jugendbuch „Mauerblümchen“ geht es um die zarte Liebesgeschichte zwischen Molly und Mick. Dagegen entführt der Hase Felix die Kinder in die große weite Welt, mit dem „Der große Felix Weltatlas“ von Annette Langen. Lesen Sie außerdem die Rezensionen „Herr Hase und Frau Bär – Der große Ausflug“ von Christa Kempter und „Die Sache mit den Superhelden“ von Sylvia Heinlein, in der Rubrik „Kinder- und Jugendbücher“

Wolfgang Hohlbein sammelte in dem von ihm herausgegebenen Buch „Fantastische Kreaturen“ Geschichten namhafter Fantasy-Autoren, die sich mit den Wesen der dunklen Seite befassen. Zu lesen ist die Buchbesprechung in der Kategorie „Erzählbände und Kurzprosa“.

2009 jährt sich der Geburtstag des deutschen Klassikdichters Friedrich Schiller zum 250. Mal. Dieter Hildebrandt (Hg.) har sich zu diesem Jubiläum etwas ganz besonderes ausgedacht, das Ergebnis ist sein Buch „Loch in Erde, Bronze rin. Schiller-Parodien“. Lesen Sie die Rezension in der Kategorie „Gedichtbände“.

Wer sich vor dem Kinobesuch einen Einblick in Quentin Tarantinos neusten Film „Inglourious Basterds“ verschaffen will, der ist mit dem dazugehörigen Drehbuch bestens bedient, meint die Rezension, die Sie in der Rubrik „Drama“ finden.

Möchten Sie wissen, wie sie Ihre Kinder am besten fördern, oder lesen Sie doch lieber eine Anleitung zum Pfunde verlieren? In der Rubrik „Ratgeber“ sind die Buchbesprechungen zu „Das große Ideenbuch Kinderförderung“ von Brigitte vom Wege und Mechthild Wessel und „Die Diva-Diät“ von Jodi Lipper und Cerina Vincent zu finden.

Für alle Fans ist das leicht zu lesende und doch sehr informative Buch „Der Kriminalroman“ von Peter Nusser genau das Richtige. Dagegen befasst sich Hans Ulrich Schmid mit der „Einführung in die deutsche Sprachgeschichte“, die nicht nur für Studierende interessant sein dürfte. Lesen Sie die Rezensionen in der Kategorie „Wissenschaften“.

Das Ergebnis eines Cartoonfestivals haben Wolfgang Kleinert, Dieter Schwalm (Hg.) in dem Buch „Fiese Bilder“ festgehalten. Gegen die Meinung von Richard Dawkins hat Renate Biller ihr engagiertes Buch „Und Gott existiert doch!“ geschrieben. Zu finden sind die Rezensionen in der Rubrik „Medien und Gesellschaft“.

Den Kinderklassiker „Alice im Wunderland“ von Lewis Carroll gibt es nun auch als Hörbuch. Ob das Buch auch in der Akustikversion überzeugt, können Sie in der Kategorie „Hörbücher“ nachlesen.

Neben diesen Buchbesprechungen präsentiert literaturmarkt.info auch in dieser Woche im Magazinteil in gewohnter Art und Weise aktuelle Neuerscheinungen auf dem Belletristikmarkt und die wöchentlichen Bestsellerlisten von „Spiegel“ und „Focus“.

Beitrag von auf 27. August 2009. Abgelegt unter Literatur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste