Ausbildung zum Surf- und Segellehrer des VDWS

Abgelegt unter: Freizeit |


Bis zu 20 zukünftige Wassersportlehrer lernen in 12 Monaten das ABC des Wassersports und vor allem des Lehrens.
Die wichtigsten Abschlüsse der Fortbildung sind die VDWS Lehrerlizenzen in den Schwerpunkten der Fortbildung Catamaransegeln, Jollensegeln. Und Windsurfen. Weiterhin gehören die amtlichen Sportbootführerscheine Binnen und See, SKS Theorie, der Rettungsschwimmer und der Kanuguide dazu.
Die gesamte Ausbildung kann für den Teilnehmer von der Agentur für Arbeit vollständig gefördert werden, sofern die Voraussetzungen dafür vorliegen. Eine weitere Möglichkeit der Finanzierung ist der Europäische Sozialfond oder die Finanzierung aus privaten Mitteln.
Noch immer kommen auf etwa 100 Stellenangebote als Surf- oder Segellehrer nur etwa 45 Bewerber. Die Jobchancen sind also sehr gut. Die neue Fortbildung beginnt im April 2010. Interessenten sollten also nicht zögern, die Bewerbungsrunden laufen.

Beitrag von auf 6. Januar 2010. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste