Azzaro Chrome bezaubert bei rheintraum-kosmetik durch seine holzigen Akzente

Abgelegt unter: Mode & Lifestyle |


Loris Azzaro wurde am 09. Februar 1933 in Tunesien geboren. Die Wurzeln des Designers liegen ursprünglich in Italien, da seine Eltern auf Sizilien lebten. In Toulouse studierte er französische Literatur. Er liebte Frankreich über Alles, besonders die Mode und den französischen Lebensstil. In Toulouse lernte er seine Frau Michelle kennen und lebte seit Anfang der 60er Jahre in Paris. Dort designte er Mode und Accessoires. Seiner Frau widmete er sein erstes Design. Azzaro wurde in der Modewelt schnell bekannt und sein glamouröser Stil faszinierte die High-Society. Viele berühmte Stars liebten und trugen seine Kleider. Die elgante Sophia Loren, Raquel Welch und Isabella Adjani waren große Liebhaberinnen dieser einzigartigen Mode. Das erstes Parfüm vermarktete der Designer 1978 mit großem Welterfolg.
Im November 2003 starb Loris Azzaro an einem Krebsleiden. Seit dem Tod ihres Vaters führt Tochter Beatrice das Unternehmen erfolgreich weiter. Ihr zur Seite steht die Kreativdirektorin Vanessa Seward.

Chrome ist ein männlich-holziger Duft von Azzaro, der 1996 erschienen ist. Eine Kreation die Zärtlichkeit und Kraft verkörpert.
Die Kopfnote aus Bergamotte, Grapefruit und Hedione verbindet sich mit der Herznote aus Wasserjasmin, Flechte und Anis zu einem Sinnbild für wertvolle Augenblicke. Loris Azzaro wurde von seinen metallblauen Augen zu diesem Klassiker inspiriert, der im Abschluss mit Edelhölzern, Matestrauch und Ambra besticht.

Beitrag von auf 2. März 2010. Abgelegt unter Mode & Lifestyle. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste