Baila en Cuba wurde mit SalsaExpress zum vollen Erfolg

Abgelegt unter: Freizeit |


Die Teilnehmer von SalsaExpress waren mehr als begeistert. Wunderbare Workshops im 5 Sterne Melia Habana die von mehr als 40 Lehreren vermittelt wurden. Die meisten Trainer entstammen der Schule des Instituto Superior de Arte. Viele der ausländischen Teilnehmer tanzten ausgelassen mit fast 250 kubanischen Tanzpartner. Schwerpunkt bei Baila en Cuba 2009 war die Rumba. Die Verantwortlichen der staatlichen Organisation von Paradiso waren sichtlich mit den Gesamtergebnis zufrieden. Dies wurde auch gegenüber SalsaExpress im direkten Gespräch immer wieder betont. Schließlich brachte SalsaExpress wieder zahlreiche Mitreisende nach Kuba.
Bei den abendlichen Konzerten sorgten 11 Bands für ausgelassene Fiesta-Stimmung. Zu den Gruppen zählten Los Van Van, Adalberto Álvarez, Manolito Simonet y su Trabuco, Charanga Habanera, Elito Revé y su Charangón, Paulito FG, Pupy y los que son son, Haila und einige mehr. Baila en Cuba entwickelt sich immer mehr zu dem wichtigsten Salsa Termin des Jahres. Die bunte Mischung von Teilnehmern aus der ganzen Welt, die Tanz-Workshops, Shows, Konzerte sowie die Hauptstadt Havanna sind eine unvergleichliches Ambiente. Nachdem die Begeisterung auch beim vierten Baila en Cuba ungebrochen war, freuen wir uns jetzt schon auf das 5. Baila en Cuba vom 21.-26. November 2010. Vormerkungen und unverbindliche Reservierungen werden schon jetzt von SalsaExpress entgegengenommen.

Beitrag von auf 13. Dezember 2009. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste