Bald geht es um den Penninger-Cup

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Am 30. Januar ist es wieder so weit – dann starten im Jägerbild-Langlaufzentrum im bayrischen Breitenberg die Langlaufrennen in diversen Altersklassen und über verschiedene Distanzen. Bei dieser traditionsreichen Rennveranstaltung des Wintersportvereins Rastbüchl geht es um den Penninger-Cup.

Namensgeber des Cups und seit langen Jahren Sponsor des WSV Rastbüchl ist die Alte Hausbrennerei Penninger, ein Familien-Unternehmen mit einer Tradition von über 100 Jahren. Der Penninger-Stammsitz befindet sich in Hauzenberg-Jahrdorf im südlichen Bayerischen Wald, 20 Kilometer von Passau entfernt. Das Sortiment umfasst 33 Likör-, Kräuter- und Obstbrandspezialitäten. Das Haus Penninger fühlt sich dem Bayerischen Wald verpflichtet und verarbeitet vorrangig Rohstoffe der heimischen Region. Es geht um Werte wie Bodenständigkeit, Echtheit und Tradition.

Dieser Philosophie entspricht auch die Unterstützung für gute Musik und Musikgruppen der Region, die Penninger ebenfalls seit langer Zeit pflegt. Vor 15 Jahren fing es mit den „Blutwurz-Buam“ an, die sich an dem gleichnamigen Schnaps aus der Brennerei Penninger orientierten. Heute fördert Penninger nicht weniger als zwölf Gruppen, die in Bayern und darüber hinaus unterwegs sind. Alle haben ihre Blutwurz-Flascherln mit eigenem Etikett als Fanartikel, den sie auf ihren Homepages und auf den Konzerten anbieten. In der Brennerei Penninger freut man sich sehr über diese Kooperation: „Darauf sind auch wir sehr stolz!“.

Beitrag von auf 30. November 2009. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste