Bambuddha Grove Ibiza – Ende einer Ära

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Die Saison 2009 wird die letzte Saison von John Moon, dem Betreiber des legendären Bambuddha Grove Restaurant ( Bar und Disco) in Ibiza. der 65-jährige John Moon kündigt in seiner aktuelle Einladung zur Saisoneröffnung am 04.April 2009 an, daß er zum Ende der Saison nach der 10 Jahren Bambuddha Grove in den Ruhestand tritt und seinem Sohn JonJon und seiner Tochter Sasha den „Tempel“ übergeben wird. John Moon, der aus der Bhaghwan-Zeit stammmende Betreiber des Bambuddha Grove, kommt aus London und prägte mit seinen Parties die letzten 12 Jahre der Insel Ibiza wesentlich mit. Kaum ein prominenter Besucher der Insel verpaßte das Bambuddha Grove. Legendär die Halloween Parties, Tantra-Sessions und diverse Girls-Parties. Der Asian-Style bleibt erhalten – der Generationswechsel wird vollzogen.

Beitrag von auf 21. März 2009. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste