BeFaZ statt SchleFaZ? Santa Kalk und sein rotnasiges Rentier Rütti präsentieren die „A-Liga der angesagtesten Promi-Monster in nur einem Film“ (FOTO)

Abgelegt unter: Freizeit,Vermischtes |



 


BeFaZ statt SchleFaZ? Santa Kalk und sein rotnasiges Rentier Rütti
präsentieren die „A-Liga der angesagtesten Promi-Monster in nur einem
Film“! Am kommenden Freitag präsentieren Oliver Kalkofe und Peter
Rütten als letzten SchleFaZ des Jahres „etwas ganz Besonderes“: „Die
schlechtesten Filme aller Zeiten: Dracula jagt Frankenstein“ am 12.
Dezember um 22:05 Uhr auf TELE 5.

So unsicher waren sich Oliver Kalkofe und Peter Rütten selten bei
der Auswahl ihrer „katastrophalen Kino-Kot-Köttel-Kleinode“: „Ein
SchleFaZ, der unserer Einschätzung nach wahrscheinlich aus Versehen
viel zu gut für diese Reihe ist. Ja, ich wage zu behaupten – wenn man
sich die Ankündigung anschaut, dann könnte es sich wahrscheinlich
eher um einen BeFaZ – einen der Besten Filme aller Zeiten – handeln!“

Kein Wunder, denn Dracula, Frankenstein, Werwolf, Außerirdische
und Mumie in einem Film – mehr Monster gehen nicht! Doch damit nicht
genug: In diesem von einem „wirklich beeindruckenden Triumvirat
talentbefreiter Trivialfilm-Tröten“ inszenierten Horrorfilm spielen
hochkarätige Stars wie Karin Dor, Michael Rennie und Paul Naschy,
„der ungekrönte König des spanischen Horrorkinos“, mit.

Klar, dass „bei so einem cinematographischen
Entertainment-Orgasmus ein schnöder Cocktail aber gar nicht
ausreicht“! Deshalb gibt es auch gleich zwei: „Für das Team DRACULA
gibt es den klassischen VAMP-EIERLIKÖR, natürlich mit einem kleinen
Spritzer Jungfrauenblut, und für das Team FRANKENSTEIN ganz kantig
und bodenständig den eisgekühlten FRANKEN-STEINHÄGER.“

Und das dazugehörige Trinkspiel verspricht auf jeden Fall
„Kopfschmerzen mit Niveau“: Getrunken wird „bei jedem Schrei einer
hilflosen Frau – sei es vor Schmerz, aus Furcht oder beim Rückwärts
einparken“!

Das Rezept und weitere Infos unter: www.schlefaz.de

„SchleFaZ: Die Schlechtesten Filme aller Zeiten“ ist eine
fairworks-Produktion (www.fairworks.de) im Auftrag von TELE 5.
Informationen und Bilder zum Programm unter www.tele5.de bzw.
http://presse.tele5.de in der Presselounge.

Textrechte: ©Presse TELE 5, Verwertung (auch auszugsweise)
honorarfrei nur bei Nennung der Quelle TELE 5 und Sendehinweis. TELE
5 auf Facebook: https://facebook.com/tele5.de

Pressekontakt:
Burda und Fink GmbH, Petra Fink, Tel: 089-890649112. pf@burda-fink.de
TELE 5 Bildredaktion, Judith Hämmelmann, Tel. 089-649568-182,
presse@tele5.de
Fairpress Medienkommunikation, Christoph Kalbitzer, Tel.
030-263969901, ckalbitzer@fairmedia.de

Beitrag von auf 10. Dezember 2014. Abgelegt unter Freizeit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste