Berliner Facharzt für Chirurgie gibt Auskunft zum Thema Fettabsaugung

Abgelegt unter: Beauty & Körperpflege |


Dr. Rainer John wendet seit über zehn Jahren ausschließlich die Methode der klassischen Fettabsaugung, sprich Liposuktion mit Tumeszenzlösung, an. Diese am häufigsten eingesetzte und auch erfolgreichste Methode zur Fettabsaugung wurde vom kalifornischen Hautarzt Dr. Jeffrey entwickelt.

In der Zwischenzeit kamen einige Neuentwicklungen zur Fettreduzierung bzw. Fettreduktion auf den Markt: Injektions-Lipolyse (die sogenannte Fett-weg-Spritze), die Ultraschall-Fett-weg-Methode, elektrische Wellen und Ultraschall-Kavitation, um nur einige zu nennen. Aber welche Methode ist die wirkungsvollste? Jeder Spezialist wird natürlich seine Methode die sicherste und beste nennen. Die Frage ist nur, wodurch wird das tatsächlich fundamentiert?

Bisher gibt es keine langjährigen Studien, die den Erfolg der unterschiedlichen Methoden nachweisen. Ausnahme hier: die klassische Fettabsaugung (Liposuktion). Einige der für andere Methoden notwendigen Geräte sind in Deutschland aus gutem Grund gar nicht erst zugelassen.

Sicher ist, dass jede Methode ihren Preis hat und keine wirklich günstiger ist als die andere. Bei der klassischen und nachweisbar effektivsten Methode der Fettabsaugung, der Lipusoktion mit Tumeszenzlösung, ist aber nur eine Sitzung notwendig – im Gegensatz zu anderen Methoden, wo unter vier bis sechs Sitzungen (oder gar mehr) kein Erfolg zu sehen ist. Bei den meisten „neuen“ Methoden steht im Kleingedruckten sogar, dass eine zusätzliche Diät sowie sportliche Bewegung notwendig sind, um überhaupt einen Erfolg messen zu können. In der Zwischenzeit bekennen sich sogar öffentlich Ärzte und Kliniken zu den schlechten Resultaten der „neuen“ Methoden zur Fettabsaugung.

Ein Beispiel: Fettabbau mit der Ultraschall-Methode. Hier werden meistens keine Fettzellen zerstört, sie werden lediglich „geleert“. Und wie man das von einem Trinkglas kennt, können diese jederzeit wieder aufgefüllt werden. Anders bei der klassischen Fettabsaugung Liposuktion. Hier werden die Zellen für immer entfernt. Die Ideen klingt trotzdem faszinierend: Ultraschall – in der Unterhaut gebündelt – zerstört Fettzellen, ohne diese zu verletzen. Das Resultat enttäuscht jedoch! Eine Hamburger Klinik hat in den letzten 18 Monaten Behandlungen mit unterschiedlichen Geräten durchgeführt und war mit den Ergebnissen stets unzufrieden.

Negative Erfahrungsberichte von Patienten, die man im Internet nachlesen kann, werden dort fast ausschließlich von Fachpersonal kommentiert. Dies erkennt man sehr gut daran, dass in den Kommentaren Fach-Terminologie benutzt wird, die nur ein Spezialist zu verwenden weiß. Deren Standard-Analyse lautet: Der Misserfolg der Fettabsaugung liegt daran, dass die falschen Geräte eingesetzt wurden.

Das Fazit des Berliner Schönheitschirurgen Dr. Rainer John fällt anders aus: Die klassische vibrations-assistierte Fettabsaugung (Liposuktion) ist mit Sicherheit nicht die bequemste, aber dafür die nach wie vor erfolgreichste Methode zur Fettabsaugung in der Schönheitschirurgie. Viele Informationen hierzu bietet der Schönheitschirurg aus Berlin Mitte online auf seiner Website.

Beitrag von auf 25. März 2010. Abgelegt unter Beauty & Körperpflege. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste