Besuchermagnet Deutsche Wellnesstage

Abgelegt unter: Fitness & Bewegung,Gesundheit,Vermischtes |



 

Bereits am Samstagmorgen starteten etwa 70 Besucher gemeinsam mit Personal Trainer Jörg Linder zum Nordic-Fitness-Lauf durch die Lichtentaler Allee. Während sich die Sportler nach der Rückkehr bei einem gesunden Frühstück stärkten, füllte sich bereits das lichtdurchflutete Kongresshaus.
Rund 120 ausstellende Firmen und Marken, ein umfangreiches kostenloses Vortrags- und Mitmachprogramm, viele Möglichkeiten zum Ausprobieren, Schmecken und Schnuppern gaben den Besuchern Anregungen und Impulse für ihren ganz persönlichen Weg zu mehr Fitness, Wohlbefinden, Balance und Vitalität. Und das wurde bei schönstem Sonnenschein sehr gut und auf vielfältigste Art genutzt.

Ein großes Thema zeigte sich als Besuchermagnet: Die gesunde Ernährung. Fachlehrerin für Ernährung und Buchautorin Ilona Timmermann bereitete in ihrer Kochvorführung „Vegetarische Küche für Brunch und Lunch“ leckere vegetarische Gerichte zu. Rita Mikait, Ernährungsberaterin bei Edeka Südwest, gab zwei Food-Workshops Informationen und Anregungen etwa zu „Fette und Zucker in unserer Ernährung“ und hatte dazu jede Menge Fragen der Messebesucher zu beantworten.

Neben einer bewussten, gesunden und schonenden Ernährung in der Praxis, standen bei den Vorträgen Stoffwechseloptimierung, Ayurveda und Detox im Fokus. Heilpraktikerin Isabella Obert referierte über die Stoffwechseloptimierung. Nina Kuhn, Heilpraktikerin, qualifizierte Expertin für ayurvedische Massagen, Ernährungsberatung, Yoga und psychologisches Ayurveda-Coaching im Rosenberg Ayurveda Gesundheits- und Kurzentrum in Birstein erläuterte in ihrem Vortrag „Ayurveda und Detox – Typgerechte Konzepte für Körper, Geist und Seele“.
Im Wellfood-Bereich im sonnengefluteten Parkpavillon stand Genuss im Fokus. Tees, Kräuter, Honig, Öle, frische Säfte und Ingwersaft können gekostet werden.
Anregungen in Sachen Erholung und Urlaub gaben zahlreiche Austeller wie die Gruppe der Best Alpine Wellnesshotels, vertreten durch das Hotel Alpen Palace aus Südtirol, das Wellness- und Golfresort Der Öschberghof oder das Vital-Hotel Meiser, die auf ihre Hotelangebote für die schönste Zeit im Jahr aufmerksam machten.

Regen Zulauf hatten an beiden Messetagen die zahlreichen Vorträge rund um spannende Themen zu Gesundheit, Prävention und gutes Lebensgefühl. Am Sonntag standen die Chef- und Oberärzte der Baden-Badener Klinik Dr. Franz Dengler, Fachklinik für Orthopädie, Psychosomatik und Innere Medizin/Kardiologie Rede und Antwort.

„Vor allem am Sonntag konnten wir viele Familien begrüßen. Uns war wichtig, eine gute Kinderbetreuung anzubieten, die uns gemeinsam mit dem Team der Karateschule gelang“, so Sascha Bostan.

Außer den sportlichen Auftakt-Aktionen mit Jörg Linder am Samstag- und Sonntagmorgen führte Tanzlehrer Joe Stefan in die Tänze Salsa und Discofox ein, was ebenfalls bestens ankam. Mitmachen und aktiv dabei sein, das war das Motto und zog sich wie ein roter Faden durch die diesjährigen Deutschen Wellnesstagen.

Termin 2020: 15. und 16. Februar

Veranstaltungsort
Kongresshaus Baden-Baden, www.kongresshaus.de

Kontakt Veranstalter
redspa media GmbH
Muriel Allenbach
Aschmattstraße 8
76532 Baden-Baden
Tel. +49 7221 502476
muriel.allenbach@deutsche-wellnesstage.de, www.deutsche-wellnesstage.de

Beitrag von auf 19. Februar 2019. Abgelegt unter Fitness & Bewegung, Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste