Brasilien – Luxusreisen im Trend

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Paraná Cataratas do Iguaçu ©EMBRATUR
 

Brasília, 8. September 2015 Die schönsten Wochen des Jahres wecken bei immer mehr Reisenden den Wunsch nach höchstem Komfort und exklusiven Erlebnissen. Luxusreisen sind im Trend, wobei sich Luxus heutzutage nicht mehr nur über komfortable Reiseunterkünfte definiert. Was oftmals als deutlich wertvoller empfunden wird, sind unbezahlbare Erlebnisse und einzigartige Erfahrungen in Verbindung mit Komfort und individuellen Serviceleistungen.

Weltweit ist dieses Tourismus-Segment in den letzten fünf Jahren um 48 Prozent gewachsen. Nach internationalen Studien unternahm die Weltbevölkerung 2014 rund 46 Millionen Auslands-Luxusreisen. Auch in Brasilien wächst das Angebot in diesem Segment.

Traumhaft schöne Hotels in Rio de Janeiro, Foz do Iguaçu, São Paulo und in vielen anderen Destinationen wie auch spannende Lodges und Resorts im Amazonas – das Angebot in Brasilien ist so vielseitig wie exklusiv. Die Anbieter von Luxus-Reisen haben eine Vielzahl von exklusiven Erlebnissen im Repertoire und reagieren flexibel auf die Wünsche der Reisenden. Einmal im eigenen Kostüm beim berühmten Karnevalsumzug in Rio de Janeiro teilnehmen, auf dem Pferderücken von Ranch zu Ranch durch die Region Pantanal reiten, mit dem Heißluftballon über die Iguaçu-Wasserfälle schweben, mit Walen im Archipel Abrolhos tauchen oder gemeinsam mit Bergleuten im Inneren des Bundesstaates Goiás nach Smaragden suchen – die Möglichkeiten für die schönste Zeit des Jahres sind nahezu unbegrenzt.

So kann man beispielsweise bei Sonnenuntergang am berühmten Jericoacoara Beach (Ceará) ein Gourmet Dinner mit regionaler Küche genießen. Lokale Guides garantieren kulturell authentische Erlebnisse, kennen die richtigen Wanderwege, organisieren die Transportmittel und führen die Gruppe in traumhaft gelegene Boutique Hotels.

Ökologisch bewusstes Reisen und Luxus stehen nicht im Widerspruch. Wer einmal den Amazonas hautnah erleben möchte, ohne dabei auf Komfort zu verzichten, ist in der international vielfach für Nachhaltigkeit ausgezeichneten Cristalino Lodge gut aufgehoben. Die Jungle-Lodge im Christalino-Nationalpark liegt in einem privaten Primärwald im Regenwald des Südamazonas im Bundesstaat Mato Grosso. Das 144 Quadratmeter große, schwimmende Deck der Lodge, ausgestattet mit komfortablen Loungemöbeln und umgeben vom kristallklaren Wasser des „Cristalino Rivers“, lassen die Besucher einzigartige Momente in der Natur des Regewaldes erleben. Aber auch Kanufahrten und Schwimmen im Schwarzwasserfluss gehören zum exklusiven Reiseerlebnis. Gut ausgebildete Guides führen die Gäste durch die Wildnis und erklären Flora und Fauna. Die Besucherzahl auf der exklusiv ausgestatteten Cristalino Jungle-Lodge ist limitiert.

Mehr Informationen zu diesem Reise-Segment werden vom brasilianische Verband für Luxusreisen (BLTA) zur Verfügung gestellt: http://blta.com.br/en/quem-somos/.

Beitrag von auf 8. September 2015. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste