Bruce Poole vom „Chez Bruce“ in Wandworth/ UK und Patrick Travady vom Constance Belle Mare Plage sind Sieger des diesjährigen Culinary Festival

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Mauritius / München, 24. März 2010 – Bereits zum fünften Mal in Folge fand das weltweit anerkannte „Culinary Festival Bernard Louiseau“ auf Mauritius statt. Vom 13. bis zum 22. März diesen Jahres kochten im Constance Belle Mare Plage sechs Sterneköche aus Europa mit den Köchen der exklusiven Hotelkette gemeinsam um die Wette. Die Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs sind der Engländer Bruce Poole, Chefkoch und Inhaber des „Chez Bruce“ in Wandworth Common UK und Patrick Travady vom Constance Belle Mare Plage.

Seit 2006 richtet das exklusive 5-Sterne-Hotel jährlich das Event voll kulinarischer Höhepunkte aus, welches zu Ehren des verstorbenen französischen Starkochs Bernard Louiseau stattfindet. Innerhalb des einwöchigen Wettbewerbs werden kulinarisches Know-How und Erfahrung ausgetauscht.
Hierbei gilt, dass jeder der sechs Michelin-Stern gekürten Chefs aus Europa jeweils mit einem einheimischen Koch der Constance Hotels um die Gunst der Jury buhlt – mit Hilfe einiger vorgegebener, regionaler Zutaten der Saison müssen die Teams eine Vorspeise sowie einen Hauptgang kreieren.

Zu den diesjährigen Teilnehmern des Culinary Festivals im Constance Belle Mare Plage zählten neben Sterneköchen aus Großbritannien, Frankreich und Dänemark auch die beiden Deutschen Eiko Scharfenberger vom Restaurant Sonne, Overath sowie Jochen Kempf vom Prinz Frederik Restaurant
des Hotel Abtei, Hamburg. Die hochkarätige Jury um Dominique Loiseau hat die schwere Aufgabe aus diesem renommierten Teilnehmerfeld den Nachfolger des Vorjahresgewinners Dirk Schröer, Chef de Cuisine des Restaurant Caroussel in der Bülow Residenz, zu küren.

Das Constance Belle Mare Plage verfügt über 92 Prestige Zimmer, 137 Junior Suiten, sechs Deluxe Suiten, 20 Privatvillen mit eigenem Pool und Personal-Butler sowie eine 650 m² große Präsidentenvilla direkt am Indischen Ozean. Auch außerhalb des Bernard Loiseau Festivals ist das
kulinarische Angebot des Hotels breit gefächert und lässt keine Wünsche offen: Neben dem Hauptrestaurant „La Citronelle“ mit täglich wechselnden Themenbuffets stehen den Gästen außerdem sechs weitere Restaurants zur Auswahl. Zum Entspannen lädt der eigene „Shiseido-Spa“ sowie das
„Le Spa de Constance“ mit diversen verwöhnenden Anwendungen auf Basis heimischer Pflanzen und
Essenzen ein. Abgerundet wird das Angebot der Luxus-Hotelanlage mit zwei der besten 18-Loch-
Meisterschaftsgolfplätzen von Mauritius, welche den Hotelgästen kostenlos zur Verfügung stehen.

Beitrag von auf 24. März 2010. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste