Bühne frei für die Brucker Kulturnacht ´19

Abgelegt unter: Kunst & Kultur,Vermischtes |


Lichtspielhaus Fürstenfeldbruck
 

Am Samstag, den 29. Juni 2019 steht in Fürstenfeldbruck alles im Zeichen der Kultur. Bereits zum 19. Mal lockt die Brucker Kulturnacht mit einem vielfältigen Angebot an zahlreichen Spielstätten. Von Kunst, über Musik und Tanz bis hin zu Theater, Literatur und Film ist in der großen Kreisstadt alles geboten. Auch das Lichtspielhaus ist als kulturelle Institution mit von der Partie. In der Kulturnacht präsentiert das Lichtspielhaus um 19.00, 20.00 und 21.00Uhr Kurzfilme von Studierenden der Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF). Nach jedem Block beantworten die jeweiligen drei Filmemacher Fragen aus dem Publikum. Wer sich für die Zukunft des deutschen Kurzfilms interessiert, sollte in der Brucker Kulturnacht also unbedingt im Lichtspielhaus vorbeischauen. Interessante Einblicke und einmalige Hintergrundinformationen sind garantiert. Darüber hinaus wird um 22.00Uhr wird ein preisgekrönter Kurzfilm gezeigt. Vorgesehen ist der Oscargewinner von 2001 „Quiero ser« von HFF-Absolvent Florian Gallenberger. Liebhaber des Kurzfilms kommen so voll auf Ihre Kosten. Als Abschluss des Kinoabends im Lichtspielhaus ist um 23.00Uhr „O Beautiful Night“ zu sehen.
Als wäre das Programm nicht schon genug, locken über den ganzen Abend an der Theke Snacks und Getränke weitgehend in Bioqualität sowie Häppchen, die nach Slow Food Kriterien zubereitet sind. Zur Brucker Kulturnacht ist das Lichtspielhaus also auf jeden Fall einen Besuch Wert: sei es um in Sachen Kurzfilm auf neuestem Stand zu sein, oder um sich auf besondere, bewusste Weise zu verköstigen.
Ticket-Armbänder der Brucker Kulturnacht gibt es unter anderem im Lichtspielhaus im Vorverkauf, sowie an der Abendkasse. Der reguläre Eintritt kostet 10,- Euro, bzw. 5,- Euro für Azubis, Studenten, 14-18-Jährige und Besucher mit Schwerbehinderten-Ausweis. Kinder sind frei. Weitere Informationen zum Lichtspielhaus und Anfragen per Email unter info@kino-ffb.de, bzw. direkt über die Webseite www.kino-ffb.de.

Beitrag von auf 11. Juni 2019. Abgelegt unter Kunst & Kultur, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste