Bundesregierung muss Tuberkulose-Bekämpfung stärker unterstützen

Abgelegt unter: Gesundheit |


slich des Welttuberkulose Tages am 24. Maerz 2010 erklaert die zustaendige Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion Karin Roth:

Die Bundesregierung muss alles daran setzen, um die Forschung und Entwicklung neuer, schneller und preiswerter Tuberkulosediagnoseverfahren zu foerdern. In gleichem Masse muss sie die Entwicklung leicht anwendbarer und kostenguenstiger Impfstoffe und Medikamente zur Bekaempfung von Tuberkulose foerdern. Eine Aufstockung der Mittel fuer den Globalen Fond zur Bekaempfung von AIDS, Tuberkulose und Malaria fuer die dritte Auffuellperiode 2011-2013 ist ebenso notwendig, wie eine direkte Foerderung von Produktentwicklungspartnerschaften, bei denen oeffentliche und private Einrichtungen gemeinsam an Medikamenten und Diagnosemethoden forschen.

Denn seit Jahren steigt die Zahl der Tuberkuloseinfizierten wieder stetig an. Nach Schaetzungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind im Jahr 2008 insgesamt 9,4 Millionen Menschen neu an Tuberkulose erkrankt (2007: 9,3 Millionen) und 1,86 Millionen Menschen (1,77 Millionen) daran gestorben. Auch fuer Deutschland ist die Krankheit eine Herausforderung. Noch immer sterben auch bei uns Menschen an Tuberkulose. In Osteuropa, unmittelbar vor unserer Haustuer, steigt die Ansteckungsrate mit der resistenten TB-Form in erschreckendem Masse.

Die in den Entwicklungslaendern angewandte Sputumdiagnose wurde bereits 1882 von Robert Koch entwickelt und hat nur eine Trefferquote von 50 Prozent. Seit ueber 30 Jahren hat sich die Standardbehandlung gegen TB nicht veraendert.

Tuberkulose ist mit Antibiotika heilbar. Unbehandelt verlaeuft die Krankheit zumeist toedlich. Allerdings erfordert die Behandlung eine strikte Einhaltung der aerztlichen Verordnung und dauert mindestens sechs Monate. Haelt sich ein Patient nicht daran, besteht die Gefahr, dass sich Resistenzen ausbilden, die eine Behandlung erheblich erschweren.

Die weltweite Bekaempfung von Tuberkulose ist eines der Millenniumsentwicklungsziele, die bis zum Jahr 2015 umgesetzt sein sollen und zu denen sich auch die Bundesrepublik Deutschland verpflichtet hat.

2010 SPD-Bundestagsfraktion – Internet: http://www.spdfraktion.de

Beitrag von auf 23. März 2010. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste