Carmina, Gedichtband mit außergewöhnlicher Lyrik von Dr. Ulrich Simon

Abgelegt unter: Literatur |


Carmina von Ulrich Simon ist ein Lyrikband mit 35 außergewöhnlichen Gedichten und vier Kalligraphien, ebenfalls aus der Hand des Künstlers.
„Die Dichtkunst sprießt nur bei besonderen Anlässen“, sagt Dr. Ulrich Simon, der bisher mit zahlreichen wissenschaftlichen Veröffentlichungen an die Öffentlichkeit trat.
Auf dieses Lied ist gepfiffen
Zwölf Jahre l000jähriges Reich war uns wahrhaft genug!
Doch macht uns Deutsche diese Zeit denn wirklich klug?
Unsere Väter, sie wußten nicht, was geschah in Auschwitz und Hadamar.
Was Merkel,
Steinmeier und Fischer so machen, ist uns darum auch heute nicht klar!
Die Hintergründe der Politik werden heute leider immer noch verschwiegen,
Und der Staatsdiener hat, vom Bürger befragt, gehorsam zu lügen.
Wes’ Rock ich trage, dessen Lied pfeife ich – ist nur gut, dass ich’s weiß!
Wenn du ficken darfst, ist die Moral bei der Arbeit sowieso nur ein Scheiß.
Du verklappst den Giftmüll in Schönberg, und bei Rheinmetall schießt du dich ein,
Kürzt dem Prolli die Stütze bei Harz IV, denn der ist ja doch nur ein Schwein.

Die Erde und der Ball sind rund,
Die Jüngeren sind meist gesund,
Die Älteren dafür senil,
Und wer verliebt ist, hat Gefühl
Und wünscht sich, dass ein Herz ihn liebe,
Ihm angenehm die Zeit vertriebe.
Und Zukunft, das bedeutet: Kinder,
Und hinter Gittern sitzen Sünder.

Simon, Ulrich
Carmina
ISBN: 978-3-00-027430-5
Paperback
68 S. – 21 x 14,8 cm
6,90 Euro

Beitrag von auf 15. April 2009. Abgelegt unter Literatur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste