Cato Research kündigt Fusion mit SMS-oncology an

Abgelegt unter: Gesundheit |


Cato Research, LLC (http
s://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2621908-1&h=1519453226&u=https%3A%2F%
2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2621908-1%26h%3D10284
48670%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.cato.com%252F%26a%3DCato%2BResearc
h%252C%2BLLC&a=Cato+Research%2C+LLC) (CATO) gab heute bekannt, dass
es mit Specialized Medical Services-oncology BV (https://c212.net/c/l
ink/?t=0&l=de&o=2621908-1&h=1229370408&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2
Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2621908-1%26h%3D250214418%26u%3Dhttps
%253A%252F%252Fsms-oncology.com%252F%26a%3DSpecialized%2BMedical%2BSe
rvices-oncology%2BBV&a=Specialized+Medical+Services-oncology+BV)
(SMS-oncology) fusioniert ist, um sein Portfolio an globalen Lösungen
zu stärken, das Life-Science-Organisationen beim Weiterkommen in der
Arzneimittelentwicklung unterstützt. Das fusionierte Unternehmen wird
im kommenden Jahr auf den neuen Namen CATO SMS übergehen.

Durch den Zusammenschluss verstärken CATO und SMS-oncology ihre
Präsenz in Europa und Nordamerika, vertiefen ihre Onkologie- und
Zulassungskompetenz und erweitern ihr Dienstleistungsangebot.
SMS-oncology mit Hauptsitz in Schiphol (Niederlande) ist eines der
wenigen Full-Service-Auftragsforschungsinstitute (Contract Research
Organisations, CROs) weltweit, die sich mit Onkologie befassen. Die
umfassende Expertise der hochspezialisierten CRO in Bezug auf die
Entwicklung und Durchführung komplexer onkologischer und
immuno-onkologischer Studien ergänzt das regulatorische Wissen und
die Dienstleistungen von CATO in der Medikamentenentwicklung.

“CATO und und SMS-oncology bieten eine leistungsstarke Kombination
von Fähigkeiten, die sich darauf konzentrieren, kleine und mittlere
Biotech- und Pharmaunternehmen bei ihrer innovativen Forschung zu
unterstützen. Unsere Unternehmen teilen starke kulturelle Werte, die
in der Verpflichtung zu hoher Qualität und persönlichem Kundenservice
verankert sind. Gemeinsam konzentrieren wir uns auf das Wachstum und
die Verbesserung unserer Dienstleistungen, um ein branchenführendes
Unternehmen aufzubauen, das sich auf komplexe Therapiegebiete wie
Onkologie, Zell- und Gentherapie sowie seltene Behandlungen
spezialisiert”, sagte Dr. Mark Goldberg, Executive Chairman von CATO.

Philine van den Tol, CEO von SMS-oncology, fügte hinzu: “Der
Zusammenschluss mit CATO ist ein wichtiger Schritt in Richtung
unseres Ziels, unseren Kunden ein breiteres Spektrum an Lösungen
anzubieten, unterstützt durch den High-Touch-Service, den sie von uns
erwarten. Wir können unseren Kunden nun eine erweiterte geografische
Präsenz in den USA und Kanada sowie zusätzlichen Zugang zu wertvoller
Medikamentenentwicklung und Zulassungskompetenz bieten. Wir freuen
uns besonders, die Expertise von CATO in der Zusammenarbeit mit der
FDA zu nutzen.”

Frau Van den Tol und das Managementteam werden weiterhin die
Geschäfte des Unternehmens leiten. Dr. Goldberg wird als Executive
Chairman des zusammengeführten Unternehmens fungieren. CATO und
SMS-oncology werden unter ihren jeweiligen Marken operieren, bis die
Umstellung auf den neuen Namen CATO SMS vollzogen ist.

Die Fusion von CATO mit SMS-oncology ist der jüngste Schritt in
der strategischen Expansion des Unternehmens, seit Water Street
Healthcare Partners und JLL Partners im vergangenen Jahr in das
Unternehmen investiert haben. Die Gesundheitsinvestoren gaben
kürzlich die Übernahme von THREAD bekannt, einem Anbieter innovativer
Technologien für die virtuelle Forschung. CATO kann THREAD mit
Möglichkeiten beauftragen, bei denen Kunden seine Plattform nutzen
wollen, um ihre klinischen Studien und Register durch
technologiegestützte Interaktionen zu modernisieren.

Die finanziellen Bedingungen der Fusion wurden nicht
bekanntgegeben. Achelous Partners LLC war bei der Fusion als
Finanzberater für SMS-oncology tätig.

Informationen zu SMS-oncology

SMS-oncology ist Europas führendes
Komplett-Auftragsforschungsinstitut (full-service CRO), das sich
ausschließlich der Onkologie widmet. Mit seinem einzigartigen
Geschäftsmodell der Integration von Onkologie-Medikamentenentwicklung
und klinischem Betrieb deckt SMS-oncology die gesamte
Wertschöpfungskette vom Studiendesign über die Einrichtung, das
Management und den Abschluss von Onkologie-Studien der Phasen I bis
IV ab. Mit fast 100 Mitarbeitern ist SMS-oncology in mehr als 20
Ländern tätig, von der Zentrale in der Nähe des Flughafens Schiphol
in den Niederlanden und der EMA in Amsterdam aus sowie vor Ort in
Belgien, Deutschland, Spanien und den nordischen Ländern.
SMS-oncology pflegt eine High-Performance-Kultur; sein engagiertes
Fachkräfteteam entfaltet sich durch operative Spitzenleistungen,
außergewöhnliche Ergebnisse und das Hinarbeiten auf die Ziele und
Meilensteinen seiner Kunden. Weitere Informationen unter
sms-oncology.com (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2621908-1&h=377
9358590&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3
D2621908-1%26h%3D2816730753%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fsms-oncology.co
m%252F%26a%3Dsms-oncology.com&a=sms-oncology.com).

Informationen zu Cato Research

Cato Research wurde 1988 von Dr. Allen Cato und Lynda Sutton
gegründet und hat seinen Hauptsitz in der Nähe des Research Triangle
Park in North Carolina. Das Unternehmen hat sich auf die
Unterstützung bei der Medikamentenentwicklung für Kunden aus der
Pharma-, Biotechnologie- und Medizinprodukteindustrie spezialisiert.
Das Leistungsspektrum reicht von der Planung und Durchführung
präklinischer und klinischer Studien bis hin zur Einreichung von
Zulassungsunterlagen für die Marktzulassung. Mit mehr als 200
Mitarbeitern und Niederlassungen in den USA, Europa, Kanada, Israel
und Südafrika beweist das Cato-Research-Team ein unübertroffenes Maß
an Reaktionsfähigkeit, Flexibilität, Detailorientiertheit und
Leidenschaft für die schnelle und kostengünstige Markteinführung der
Produkte seiner Kunden. Weitere Informationen über Cato Research
finden Sie unter cato.com (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=262190
8-1&h=3870090100&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3
Den%26o%3D2621908-1%26h%3D2428014537%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.cat
o.com%252F%26a%3Dcato.com&a=cato.com).

Pressekontakt:
Jessica Bliven
Cato Research
919-361-2286
jbliven@cato.com

Lindy Bosch
SMS-oncology
+31 (0)20 4350 580
l.bosch@sms-oncology.com

Kelly Zitlow
Water Street
847-858-5230
Kelly.zitlow@waterstreet.com

Original-Content von: Cato Research, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 28. Oktober 2019. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste