D*TERMINUS II – ein sensationeller Neuro-Science-Fiction-Thriller auf Basis wissenschaftlicher Fakten

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Der spannende und schillernde Neuro-Science-Fiction-Thriller “D*Terminus II” von Uwe Spetzger handelt von der künstlichen Erweiterung der Hirnleistung des Menschen. Durch die Implantation spezieller DNA-Chips erlangt ein Forscherteam in bizarren Selbstversuchen unter anderem die Fähigkeit, jede Sprache zu verstehen und zu sprechen. Die unermessliche Vielfalt an weltweitem Wissen ist nach diesen Eingriffen jederzeit abrufbar. Die Macht dieser Innovation und die daraus resultierenden Möglichkeiten verursachen aber schon bald abscheuliche, kriminelle Verwicklungen. Das zuvor beschauliche Leben und Arbeiten der Wissenschaftler ändert sich fundamental. Sie werden zu tragischen Marionetten in einem weltumspannenden, düsteren Netzwerk.

Der Autor Uwe Spetzger wurde 1962 in Karlsruhe geboren. Dort leitet er als ärztlicher Direktor die Neurochirurgie des Städtischen Klinikums. Ergänzend hierzu lehrt er an der Fakultät für Informatik am Institut für Anthropomatik und Robotik des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). In seiner wissenschaftlichen Karriere hat Spetzger zahlreiche Publikationen und Fachbücher über computer-assistierte Hirn- und Wirbelsäulenchirurgie veröffentlicht. In einer durch eine Verletzung erzwungenen Auszeit kam ihm die Idee für den packenden Roman “D*TERMINUS II” mit zahlreichen Bezügen zu brisanten und aktuellen Themen sowie einem fiktiven Blick in die Zukunft der Medizin und Wissenschaft.

“D*TERMINUS II” von Uwe Spetzger ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-2597-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Beitrag von auf 15. November 2019. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste