Das Ferienhaus-Portal FeWo-direkt.de startet mit 20.000 Skihütten in die Wintersaison 2008/2009

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Verträumt wirken die vielen kleinen Alpendörfer mit ihren schneebedeckten Hütten. Und im Hintergrund ruhen die verschneiten Berggipfel. Wer jetzt seinen nächsten Winterurlaub plant, ist bei FeWo-direkt.de an der richtigen Adresse. Mit mehr als 20.000 Objekten weltweit bietet das Ferienhaus-Portal eine einzigartige Vielfalt an privaten Skihütten, Chalets und Appartements. Von der gemütlichen Berghütte in Österreich oder in der Schweiz bis hin zu urigen Blockhäusern in Skandinavien: Alle Winterhütten weltweit werden von privater Hand vermietet und sind daher oftmals günstiger im Vergleich zum Katalog – zumal die Vermittlungsprovisionen von bis zu 50 Prozent entfallen. Skifreunde, die für Weihnachten oder Silvester eine schneesichere Almhütte suchen, sollten sich beeilen: Noch sind mehr als die Hälfte der Unterkünfte frei.

Individuelle Skireisen mit Freunden sind besonders begehrt. Tagsüber kann die Clique direkt vor der Haustür auf die Piste starten und am Abend in der rustikalen Hütte bei einem Jagertee in gemütlicher Runde entspannen. Wenn sich die Gruppe den Mietpreis teilt, werden auch Luxus-Chalets erschwinglich: Eine Luxus-Skihütte mit Sauna und Kamin ist schon ab 30 Euro pro Person und Nacht buchbar. Mehr als 5.000 Ski-Quartiere bieten mindestens vier Schlafzimmer – einige sogar zehn und mehr.

Das luxuriöse „Alpin Chalet Filzmoos“ liegt idyllisch am Ortsrand des kleinen Bergdorfes Filzmoos im Salzburger Land. Zur nächsten Skipiste sind es nur 150 Meter. Neben Sauna und Ofen ist das Chalet mit Vollholzdielen, Natursteinböden und Lärchenmöbeln ausgestattet. Bei Belegung mit zwölf Personen ist eine Woche ab 256 Euro pro Person buchbar. Zusätzlich vermittelt der Vermieter einen Koch oder privaten Skilehrer.

Das „Haus Winkler“ befindet sich in absolut ruhiger Lage im Isarwinkel. In der Umgebung gibt es zahlreiche alpine Pisten und ein Loipennetz. Abends können bis zu vier Skifahrer in der Sauna entspannen. Eine Woche Skiurlaub in Oberbayern gibt es ab 132 Euro pro Person.

Perfekt für Langläufer: Die luxuriöse Hütte „Midnight Sun“ ist ein Zufluchtsort am Rande des Nationalparks Ylläs im Herzen Lapplands und bietet Platz für sieben Personen. Von Tannen umgeben wohnen Urlauber in dem kleinen finnischen Dorf Äkäslompolo. Aufwärmen können sich Feriengäste in der Sauna oder vor dem Kamin. Eine Woche in den Tiefen Lapplands ist ab 140 Euro pro Person buchbar.

Beitrag von auf 12. September 2008. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste