Das weltberühmte Empire State Building bietet Besuchern neue dokumentarische Ausstellung im 80. Stock

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


– Permanente Ausstellung dokumentiert Konzept und Bau
desberühmtesten Bürogebäudesder Welt

Zu seinem 80. Geburtstag eröffnet das Empire State Building heute
eine neue, permanente Ausstellung, die sich der faszinierenden
Geschichte, den Entwürfen und dem Bau widmet. Kurator ist Carol
Willis vom Skyscraper Museum in New York City. Die Installation
befindet sich im 80. Stock des berühmtesten Bürogebäudes der Welt,
wodurch dem Besucher ein ganz besonderer Ausblick geboten wird.

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20110718/NY35596 )

Anthony E. Malkin von der Empire State Building Company
erläuterte: „Als Teil unseres Programms zum Umbau des Empire State
Building, das das 550 Millionen USD kosten wird, haben wir die
Aussichtsplattform komplett verändert. Von einer herrlich renovierten
Art Deco-Lobby bis hin zu den Feierlichkeiten dieses einzigartigen
und unvergleichlichen Baus des Empire State Building bieten wir den
Millionen von Besuchern ein ganz neues Erlebnis.“ Er fügte hinzu:
„Das neu umgebaute 80. Stockwerk würdigt die Pionierarbeit der
Architekten, Bauherren und Bauarbeiter in einer 2 Millionen USD
teuren Multimedia-Ausstellung über die bahnbrechenden Erfolge
bezüglich Energieeffizienz an dem Gebäude und bildet die Besucher
weiter.“

Mit Inhalten aus den Archiven des Skyscraper Museum behandelt die
Ausstellung drei Hauptthemen:

– Geschwindigkeit: Die Bauzeit betrug nur 11 Monate, von den
Stahlsäulen des Turms vom 7. April 1930 bis zur Fertigstellung des
Gebäudes am 31. März 1931 – einen ganzen Monat vor der
Eröffnungsfreier am 1. Mai 1931.
– Ausmass: Ein Gigant in allen Dimensionen – der Bau des
Rekord-Turms benötigte unglaubliche Mengen an Material und Ausrüstung,
um zu einem der grössten Bauwerke der Welt zu werden, das der Mensch
geschaffen hat.
– Stahl: Die Stahlkonstruktion des Gebäudes war ein kompliziertes
Design, das noch heute in all seinen Facetten einzigartig ist.

Die Ausstellung zeigt vielerlei interessante Fakten sowie Fotos
und Aufzeichnungen der über 3400 Arbeiter, die am Bau des Gebäudes,
das in die Geschichte eingehen sollte, beteiligt waren. Zu den
Dokumenten gehören atemberaubende zeitgenössische Fotografien,
architektonischen Zeichnungen und Skizzen, Baunotizen und tägliche
Aufzeichnungen, die in einer Reihe von Fotowänden, Bannern, zwei
Tafeln und sieben Ständen präsentiert werden. Mit einem einzigartigen
Dreh verwendet die Ausstellung auch die Fenster des Gebäudes, um
Ansichten aus dem Jahr 1931 darzustellen, was nie dagewesene
Blickwinkel liefert.

Besucher des Empire State Building können die Ausstellung auf dem
Weg zu den weltberühmten Aussichtsplattformen im 86. und 102.
Stockwerk besichtigen. Das Gebäude ist an 365 Tagen im Jahr von 8:00
bis 02:00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen zum Empire State
Building finden Sie auf http://www.esbnyc.com.

Informationen zumEmpireStateBuilding

Das Empire State Building, das sich 1.454 Fuss hoch über Midtown
Manhattan erhebt, ist das „BerühmtesteBürogebäudederWelt.“ Durch die
neuen Investitionen in die Infrastruktur, in öffentliche Plätze und
Einrichtungen zog das Empire State Building erstklassige Mieter aus
verschiedenen Industriebereichen der ganzen Welt an. Die robuste
Sendetechnologie unterstützt alle grossen TV- und FM-Radiostationen
des New Yorker Marktes. Das Empire State Building wurde nach einer
Umfrage des American Institute of Architects zu Amerikas beliebtestem
Gebäude ernannt. Das Empire State Building Observatory ist eine der
beliebtesten Attraktionen der Welt und das am häufigsten angesteuerte
Touristenreiseziel der Region. Weitere Informationen über das Empire
State Building, erhalten Sie unter http://www.esbnyc.com,
http://www.facebook.com/EmpireStateBuilding, oder @ESBObservatory
[http://twitter.com/ESBObservatory ].

Medien-Ansprechpartner: Edelman Public Relations
Daniel Hernandez Lyon, +1-212-277-3738, daniel.hernandez@edelman.com
Blair Garson, +1-212-704-4494, blair.garson@edelman.com

Pressekontakt:
.

Beitrag von auf 18. Juli 2011. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste