Der Countdown für die Deutschen Wellnesstage läuft

Abgelegt unter: Fitness & Bewegung,Gesundheit,Vermischtes |



 

Mobility Run – die andere Art des Laufens
Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr lädt Lauftherapeut Jörg Linder erneut zur morgendlichen Fitnessrunde ein. Am Samstagmorgen ist von 10.30 Uhr bis 11.10 Uhr der Mobility Run durch die berühmte Lichtentaler Allee angesagt, am Sonntag zur gleichen Zeit heißt es mit Nordic Fitness „An die Stöcke, fertig, los“. Treffpunkt ist vor dem Kongresshaus. Mitmachen kann jeder, auch Untrainierte. Mobility Run ist ein Lauf, der Ausdauer und Mobilität fördern soll. Gelaufen wird in Intervallen. Man läuft maximal fünf Minuten am Stück, dann werden für zwei bis drei Minuten Übungen zur Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit, insbesondere der Hüft-, Knie- und Schultergelenke, gemacht. Jeder „Mobility Runner“ hat nach dem Lauf freien Eintritt zur Messe, wo er mit Energy-Snacks und Getränken versorgt wird. Die Teilnehme ist kostenlos. Anmeldungen unter www.deutsche-wellnesstage.de/besucher/laufmit

Sonntag ist Gesundheitstag
Ein Profi in Sachen Gesundheit und Wellness ist das Gesundheitsresort Freiburg, das sich auf den Deutschen Wellnesstagen mit einem Stand im Eingangsfoyer neben dem Informations-Counter präsentiert. Dort bietet es den Messe-Besuchern mit der kostenfreien BIA-Körperkompositions-Analyse eine Körperzusammensetzungs-Analyse mit Messung von Körpergröße, Körpergewicht, Body-Mass-Index, Fettmasse & Fettfreie Masse, Skelettmuskelmasse, Flüssigkeitshaushalt.
Im Vortrag des Gesundheitsresorts am Sonntagnachmittag um 15 Uhr geht es um das Thema „Gesundheitsurlaub zum Fit- und Aktivbleiben – So verbinden Sie Angebote zur Prävention mit erholsamem Urlaub“. Referent Olivier Thomassin wird erläutern, warum Gesundheitsförderung wichtig ist, und welche Themen und Voraussetzungen notwendig sind, damit Krankenkassen ein Angebot fördern.
Mit den Experten der weit über die Kurstadt hinaus renommierten Klinik Dr. Franz Dengler stehen am Sonntag, zwischen 11.30 Uhr und 13.30 Uhr weitere medizinische Themen im Fokus. In seinem Vortrag „Aus dem Takt, Herzrhythmusstörungen heute“ informiert Dr. med. Klaus Funke, Chefarzt Innere Medizin/Kardiologie der Klinik Dr. Franz Dengler über die neuesten Erkenntnisse in Sachen Herzschrittmacher, Defibrillator, Kardioversion/Elektroablation. Dr. med. Norbert Ursel, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Fachabteilung Orthopädie, wird über den aktuellen Stand der Medizin bei „Osteoporose“, deren Ursachen, Folgen und Therapien informieren. Dr. med. Katja Wiegandt, Oberärztin Psychosomatik, spricht über „Psychosomatik – ganzheitliche Medizin und Behandlung“. Sie stellt ein ganzheitliches Behandlungskonzept vor, welches gleichermaßen auf dem naturwissenschaftlichen Konzept der psychosomatischen Wechselwirkungen beruht. Im Anschluss an ihre Vorträge stehen die Mediziner gerne für Fragen zur Verfügung. „Stressreduktion durch Ayurveda & Yoga“ heißt der Vortrag von Nina Kuhn vom Rosenberg Ayurveda Gesundheits- und Kurzentrum in Birnstein. Die Cheftherapeutin für Ayurveda zeigt, dass die indische Lehre vom Leben und Yoga leicht verständliche und umsetzbare Prinzipien und Rituale bieten, die den stressigen Alltag entschleunigen können. Die Vorträge finden alle in Saal 1 im OG statt.

Bewegung macht Spaß
Auch auf abwechslungsreiche Fitmach-Aktionen können sich die Besucher an beiden Messetagen freuen. Ob schwungvoll im heißen Salsa-Rhythmus, schweißtreibend beim Trend-Workout Zumba oder ruhig und konzentriert mit Qi-Gong- sowie Taij-Übungen – für jeden ist etwas dabei, jeder kann ganz viel Spaß haben – und bekommt Anregungen für mehr Fitness und ein Anstoß, den inneren kleinen Schweinehund an die kurze Leine zu nehmen. Die Vorführungen finden auf der Aktionsfläche im UG statt.

So schmeckt Wellness
Im Wellfood-Bereich im lichtdurchfluteten Parkpavillon, der sich dann als edle Markthalle präsentiert, wird Genuss großgeschrieben. Die Autorin und Ernährungsexpertin Ilona Timmermann macht den Messegästen in ihrer Kochshow am Sonntag um 12 Uhr auf der Aktionsfläche im UG vegane und vegetarische Gerichte schmackhaft und zeigt wie einfach sich diese Küche in den Alltag integrieren lässt. Kostprobe inklusive!
Wie lecker gesundes, frisches Essen schmecken und aussehen kann, bringt das Unternehmen Finger Fruit den Messebesuchern näher. Am Stand werden leckere Früchte und Gemüse angeboten, etwa Bio-Avocados, Mangos, Ananas oder Granatapfel uvm., die entweder zu köstlichen Smoothies, cremiger Guacamole auf unterschiedlichen Wellfitbroten verarbeitet werden.

Termin: 17. und 18. Februar 2018

Veranstaltungsort
Kongresshaus Baden-Baden
Augustaplatz 10
76530 Baden-Baden
www.kongresshaus.de

Eintrittspreise inkl. Vorträge und Workshops (bis 14 Jahre frei)
Tageskarte 8,00 Euro, Dauerkarte 14,00 Euro
Happy Hour Karte: zwei Stunden vor Messeende kostet das Ticket nur noch 5,00 Euro

Kartenvorverkauf (bis einschließlich Freitag, 16. Februar 2018)
Tageskarte 7,00 Euro, Dauerkarte 12,00 Euro
Vorverkauf über www.tickets-baden-baden.de

Beitrag von auf 9. Februar 2018. Abgelegt unter Fitness & Bewegung, Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste