DER VARTA-FÜHRER – Restaurant der Woche: Café Dorsch in Bad Saarow-Strand

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Zwar ist das hübsch renovierte Restaurant im beschaulichen Thermalsole- und Moorheilbad Bad Saarow nicht ganz einfach zu finden – der Weg dorthin lohnt aber. Auf einer bewaldeten Anhöhe, romantisch am Westufer des Scharmützelsees liegt das familiengeführte Traditionslokal, das schon immer ein beliebter Treffpunkt vieler bekannter Künstler war. Heute erwartet den Gast ein modernes Restaurant mit exklusiven Ambiente und großer Panoramaterrasse mit unverwechselbaren Blick auf den hauseigenen Yachthafen und das „Märkische Meer“.

Die großzügigen, lichtdurchfluteten Räumlichkeiten zeigen schon in ihrer Dekoration die Liebe zum Metier, die auch aus der Speisekarte spricht. Die Mixtur reicht von regionalen Spezialitäten bis hin zu ausgewählten Köstlichkeiten der mediterranen und internationalen Küche. Sehr zu empfehlen sind die exzellent zubreiteten Fischgerichte – zumal die verarbeiteten Fische hier im Hause ausschließlich aus dem benachbarten Scharmützelsee stammen. Und wenn Chefkoch Matthias Nix beim Einkauf dann doch mal „fremdgeht“, dann nicht zu Lasten der Qualität: Der tadellos frische, saftig gebratene Loup de Mer gefällt mit gut abgeschmecktem Blattspinat an Zitronen-Buttersauce und Dauphinkartoffeln. Die sommerlichen, in Rucolapesto geschwenkten Spaghetti präsentieren sich schnörkel- und makellos mit Cherrytomaten, Rucola und Pinienkernen. Matjes-Fans sollten die Matjeshappen in drei Geschmacksvariationen probieren: süß mit Apfel und Gemüse, mit Preiselbeeren und Lauch sowie italienisch mit Tomate und Oliven – serviert mit einer Ofenkartoffel mit Sauercreme.

Gute Produkte und ordentliches Handwerk sorgen für die stets geschmackssicher kombinierte Frischeküche. Da sieht man auch gerne darüber hinweg, dass sich im Repertoire übers Jahr und über die Jahre hinweg vieles wiederholt. Einen leichten Anstieg der Preise haben wir im Vergleich zu unserem letzten Besuch festgestellt. Doch weiterhin gilt: Wer sich an die einfachen, bodenständigen und entsprechend günstiger kalkulierten Gerichte hält, kann hier gut und preiswert speisen.

In jeder Hinsicht engagiert und freundlich erlebten wir das junge Team im Service. Ein besonderes Highlight ist der großzügige Terrassenbereich auf drei Etagen. Die reizvolle Hanglage ermöglicht Gästen einen traumhaften Ausblick auf den See. Während der warmen Jahreszeit kann man hier schon mal etwas länger verweilen und neben den Köstlichkeiten aus der Küche auch die frische Seeluft genießen.

Ansteuern lässt sich das Café Dorsch übrigens nicht nur zu Fuß oder mit dem Auto, sondern auch direkt über den Wasserweg: Für Wassersportler und Gäste, die mit dem eigenen Boot anreisen möchten, steht seit einigen Jahren ein hauseigener Yachthafen zu Verfügung.

Restaurant Café Dorsch
Humboldtstr. 16
15526 Bad Saarow
Tel. (033631) 2404
Fax: (033631) 59337
E-Mail: info@cafe-dorsch.de
Internet: www.cafe-dorsch.de

Beitrag von auf 23. September 2009. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste