DER VARTA-FÜHRER – Restaurant der Woche: „Kleines Meer“ in Waren (Müritz)

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten Galerie,Vermischtes |


Dieses sympathische Restaurant in Waren ist seit vielen Jahren eine zuverlässige Adresse an der Müritz. Die hübsche Lage in der malerischen Altstadt, das geschmackvolle Interieur und das ansprechende Speisenangebot werden von Einheimischen und Besuchern der Mecklenburgischen Seenplatte gleichermaßen geschätzt.

Man muss sich hier einfach wohlfühlen und dazu trägt ganz entschieden die Küche bei. Bis 2009 war Andreas Mahr für die handwerklich perfekten und stets sehr einfallsreichen Gaumenfreuden zuständig – der neue Küchenchef heißt, wie wir bei unserem Testbesuch erfahren haben, Hendrik Türk. Umso mehr freut es uns, dass wir an der Varta-Bewertung (2 Diamanten) keine Korrektur vornehmen mussten.

Was von Petra Alfen und ihrer dynamischen Servicecrew auf die stilvoll eingedeckten Tische aufgetragen wird, ist saisonale Frischeküche mit regionaler Bodenhaftung auf sehr ordentlichem Niveau und zu absolut fairen Preisen. Die zahlreichen Binnengewässer in Mecklenburg Vorpommern bescheren den hiesigen Köchen eine reichhaltige Auswahl an Fischen. So verwundert es nicht, dass Gerichte wie Pochiertes Welsfilet in Senfsauce auf Apfel-Zwiebelgemüse und Kartöffelchen oder Gebratener Müritz Zander mit Gurken-Dillgemüse und Gnocchi einen hohen Stellenwert auf der Speisekarte genießen.

Aber auch die anderen Speisen können sich ohne Weiteres sehen lassen. In bester Machart präsentierte sich die Vorspeise: Wachtelbrust auf Balsamicolinsen und Blattsalaten. Nach der intensiv-aromatischen und doch so leichten Pfifferlingssuppe mit Kräutercroutons freuten wir uns auf den Hauptgang. Der Hirschrücken, der mit einer herrlichen Rosmarinsauce serviert wurde, war nicht nur trefflich rosa und sehr saftig, sondern gefiel zudem mit jeder Menge Eigengeschmack. Ein wunderbar cremiger Rahmwirsing und das vorzügliche Selleriepüree standen diesem kongenial zur Seite. Zum süßen Abschluss gefallen schlichte Desserts wie Schokoladenküchlein mit Preiselbeereis oder Mousse von der Schattenmorelle mit Zuckerrübeneis.

Dass die Weinkarte nicht mit einem überbordenden Angebot aufwartet, finden wir durchaus in Ordnung, denn die deutsche und internationale Auswahl an bekannten und weniger bekannten Gewächsen bietet genug gute und vor allem bezahlbare Qualität.

Auch wenn das Wetter am Tag unseres Besuchs nicht wirklich dazu einlud im Freien zu speisen, die herrliche Terrasse mit weitem Blick über die Müritz lässt vermuten, dass man an lauen Sommerabenden auch hier hervorragend schlemmen kann. Für Hotelgäste stehen 30 charmante Gästezimmer, eine hauseigene Sauna sowie diverse Bankett- und Tagungsräume zur Verfügung.

Restaurant Kleines Meer
Alter Markt 7
17192 Waren (Müritz)
Tel. (03991) 648200
Fax: (03991) 648222
E-Mail: info@kleinesmeer.com
Web: www.kleinesmeer.com

Beitrag von auf 7. Dezember 2010. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten Galerie, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste