DER VARTA-FÜHRER – Restaurant der Woche: Zum Roten Ochsen in Kalchreuth

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Kalchreuth, dessen reizvolle Lage schon Albrecht Dürer begeisterte, ist ein beliebtes Ziel für Radfahrer und Wanderer. In dieser 3.000-Seelen-Gemeinde darf eine gemütliche Dorfwirtschaft natürlich nicht fehlen. Zum Roten Ochsen heißt der alteingesessene Familienbetrieb in der Weissgasse, den Georg und Helga Meisel mit Sohn Jörg bereits in 5. Generation führen und den die Varta-Experten nach ihrem aktuellen Testbesuch als „Gut & Günstig“ in ihre Restaurantauswahl aufgenommen haben.

In der detailverliebten und urgemütlich eingerichteten Gaststube gehen fränkische Herzen auf. Jeden Gast, der bei den sympathischen Wirtsleuten einkehrt, nimmt der ländlich-rustikale Charakter des Traditionswirtshauses gefangen. Besonders Gäste aus der Stadt freuen sich über die bürgerliche Regionalküche zu fairen Preisen.

Der junge Eurotoque-Chefkoch Jörg Meisel beweist Tag für Tag, dass er kochen kann – mal nur routiniert, mal mit mehr Ambition. Neben traditionellen fränkischen Gerichten nach Großmutters Rezepten setzt Meisel auch neue und überraschende kulinarische Akzente. Die Zutaten, insbesondere das Fleisch, kommen frisch aus der Region von mittelfränkischen Bauernhöfen.

Der Umfang der regelmäßig wechselnden Speisekarte macht einen die Auswahl nicht gerade einfach.
Butterzart ist der geschmorter Sauerbraten vom Angus-Rind mit Kartoffelkloß und gemischten Salat. Aber auch Liebhaber von deftigen Brotzeiten kommen auf ihre Kosten. So offeriert die Karte beispielsweise eine hausgemachte Sülze, einen pikant angemachten Obatzter oder eine Schüssel Stadtwurst mit Musik.

Auch auf Hochzeiten, Geburtstage oder Firmen-Jubiläen ist man im Roten Occhsen bestens vorbereitet. Für größere Feierlichkeiten bis zu 110 Personen ist der Festsaal der ideale Ort. Neben dem geschmackvoll eingerichteten Stübchen (bis 40 Personen) bietet die original historische Fachwerkscheune „Stodl“ (40 bis 70 Personen) für Veranstaltungen den passenden Rahmen.

Hinter der Scheune des Wirtshauses befindet sich fraglos einer der schönsten Biergärten der Region. Unter Kastanien- und Obstbäumen kann man in angenehmer Atmosphäre ruhige Stunden verbringen und die warme Jahreszeit bei deftigen Schmankerln und einem kühlen Getränk inmitten der Natur genießen.

Für Übernachtungsgäste stehen behaglich eingerichtete Gästezimmer mit Dusche, WC, Radio, TV, Telefon und WLAN zur Verfügung. Das Einzelzimmer kostet zwischen 52 EUR bis 65 EUR, der Preis für das Doppelzimmer liegt zwischen 75 EUR bis 85 EUR.

Zum Roten Ochsen
Weißgasse 10-12
90562 Kalchreuth
Tel.: 0911/5180917
Fax: 0911/581630
E-Mail: info@roter-ochse-kalchreuth.de
Internet: www.roter-ochse-kalchreuth.de

Küche: Di-So 11:30-14:00 Uhr und 17:00-21:00 Uhr

Beitrag von auf 21. April 2009. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste