Designkultur im Griff — RBB inforadio berichtet

Abgelegt unter: Literatur |


Wie Designer auf die Wirtschaftskrise reagieren, berichtet Christoph Rasch in seinem Kulturbeitrag am Montag im Info Kanal des Radio Berlin Brandenburg (rbb). Während einige Designer die wirtschaftlichen Umstände an sich thematisieren, ergründen andere neue Chancen durch den Situationswechsel. Möbelgriffe und Knaufkunst für ein individuelles Wohlbefinden und das Verschönern von Möbeln zu einer Leidenschaft zu entwickeln, ist schon allein Stoff für viele Geschichten, auch abseits aktueller Designkunst, wert.

Wie aus gewöhnlichen Schubladen und Möbeltüren durch den Einsatz von Kreativität und die Verwendung kunstvoll gestalteter Möbelgriffe Wohnträume entstehen, versucht Christoph Rasch am Montag zu beschreiben. Der Ruf der Hamburger „Knaufisten“ ist bereits weit über Berlin und Brandenburg hinaus bekannt. Durch den Dialog mit den Kunden bei individuellen Auftragsarbeiten und einem Interesse an der Vielfältigkeit von Motiven, sind bereits ausgezeichnete Knauf-Kollektionen präsentiert worden.

Das liebevolle Detail am Griff für das Auge macht den eigenen Charme von Möbeln, Türen und seit Imke Johannson selbst Pflanzendekorationen aus. Viele Bewunderer der individuellen Arbeiten schätzen die einfache Handhabung der Griffmontage und erfreuen sich an eigenen Möbelkreationen, die auch wieder Thema des noch anhaltenden Fotowettbewerbs von Knauefe.de sind.
Mehr zum Thema erfahren Sie beim Hören des Kulturbeitrages am Montag, 26.01. um 08.55 Uhr.

Beitrag von auf 24. Januar 2009. Abgelegt unter Literatur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste