Die Barcelona Boatshow begibt sich auf ihre bisher nachhaltigste Reise

Abgelegt unter: Freizeit |


Die 58. Ausgabe der
Barcelona International Boat Show
(http://www.salonnautico.com/en/home) wird sich auf Nachhaltigkeit
und Umweltbewusstsein für den Schutz der Meere konzentrieren.
Elektrische, hybride und solarbetriebene Boote, Konferenzen zum
Meeresabfallmanagement und Ausstellungen zur Aufklärung der Besucher
sind einige der Aktivitäten, die im Rahmen der Veranstaltung
stattfinden werden, die weiter wächst und die gesamten Docks von
España und Fusta del Port Vell mit der Präsenz führender Marken der
nautischen Industrie füllen wird.

Die diesjährige Ausgabe, organisiert von Fira de Barcelona in
Partnerschaft mit der National Association of Sailing Companies
(ANEN), wird vom 9. bis zum 13. Oktober stattfinden und die Erholung
der Branche mit einem Wachstum von 7 % gegenüber 2018 reflektieren.
Damit wird die Veranstaltung, die in diesem Jahr mit neuen Marken
aufwartet, ingesamt 290 Aussteller und mehr als 700 Boote
präsentieren, von denen 180 auf dem Wasser ausgestellt werden.

Nachhaltige Navigation

Bei dieser Ausgabe möchten sich die Messeveranstalter auf die
Nachhaltigkeit des Segelns als eine der aktuellen und zukünftigen
Herausforderungen der Branche konzentrieren. Neben hybriden und
solarbetriebenen Booten, Innovationen zum Einsammeln von Mikroplastik
unter Wasser und der Lancierung von Produkten, die aus
Recyclingmaterialien hergestellt werden, wird die Boat Show auch
Schritte unternehmen, um Umweltauswirkungen zu reduzieren.

In diesem Zusammenhang sagte der Präsident der Veranstaltung, Luis
Conde: „Wir in der Segelgemeinschaft sind diejenigen mit dem größten
Interesse am Schutz der Umwelt und wir setzen uns leidenschaftlich
dafür ein. Angesichts der Verschmutzung der Meere und Ozeane können
Bootsliebhaber nicht einfach tatenlos zusehen. Und die Barcelona Boat
Show möchte zu den Ersten gehörten, die sich der Nachhaltigkeit
annehmen.“

Neben den besten kommerziellen Präsentationen der spanischen
Bootsindustrie in Gegenwart großer nationaler und internationaler
Marken konsolidiert sich die Barcelona Boat Show als die größte
professionelle Plattform in der Branche. Mit fast 200 Fachtreffen in
der dritten Ausgabe der Professional Meetings oder der zweiten
Ausgabe des Internationalen Investmentforums Nautic Tech für
Start-ups mit Bezug zur Welt des Segelns präsentiert die
Veranstaltung eine der umfangreichsten Agenden, um Geschäftskontakte
herzustellen und zur Belebung der Branche beizutragen.

Eines der weiteren Hauptziele der Veranstaltungen ist es, das
Segeln zu fördern und neue Zielgruppen zu erreichen. Der Direktor der
Veranstaltung, Jordi Freixas, kommentierte: „Die Messe ist nicht nur
eine kommerzielle Plattform für den Verkauf von Booten, sondern
bringt auch eine breite Palette an Services und neue Möglichkeiten
zusammen, um das Meer und die Navigation zu genießen, sowie mehrere
Optionen, um das Segeln allen Zielgruppen und der ganzen Familie
nahezubringen.“

Foto –
https://mma.prnewswire.com/media/1004662/Barcelona_Boat_Show.jpg

Logo –
https://mma.prnewswire.com/media/659718/Fira_Barcelona_Logo.jpg

Pressekontakt:
Edu Pérez Moya
+34-93-233-21-66
eperezm@firabarcelona.com

Original-Content von: Fira de Barcelona, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 3. Oktober 2019. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste