Die Chilischote im Fokus: Das neue Design von ABC Wärme-Pflaster und ABC Wärme-Creme (BILD)

Abgelegt unter: Gesundheit,Vermischtes |



 


Seit Juni 2013 präsentieren sich die ABC Wärme-Produkte in einem
neuen Verpackungsdesign. Der Wirkstoff aus der Chili rückt stärker in
den Vordergrund, die bewährte Rezeptur bleibt unverändert. Besonders
einprägsam: das grüne ABC-Logo. Gut sichtbar auf den neuen
Verpackungen des ABC Wärme-Pflasters und der ABC Wärme-Creme ist
außerdem die Abbildung der Chili. Die feurige Schote lenkt den Blick
direkt auf den natürlichen Inhaltsstoff Capsaicin. Die Wirkung ist
seit Einführung des ABC-Pflasters im Jahr 1928 bekannt und
wissenschaftlich belegt. Zusätzlich auf jeder Packung: Der
ABC-Wärmekreis zeigt die Schmerzareale Rücken und Nacken, welche mit
den ABC-Produkten behandelt werden können.

Der natürliche Wirkstoff Capsaicin wird aus getrockneten und
gemahlenen Chilischoten gewonnen und über die Haut aufgenommen. Der
besondere Vorteil: Der Chili-Wirkstoff gelangt direkt ins schmerzende
Areal und wirkt schnell und lang anhaltend. Die entstehende Heilwärme
ist rasch spürbar und äußert sich oft auch in Form einer leichten
Hautrötung. Die Durchblutung wird gefördert, das Wärmegefühl breitet
sich aus, die Verspannung der Muskulatur löst sich. Gleichzeitig
unterbricht Capsaicin die Weiterleitung von lokalen Schmerzimpulsen –
Schmerzen werden so aktiv gelindert.

Für empfindliche Haut wird das ABC Wärme-Pflaster mit
Sensitiv-Vlies empfohlen: Der darin enthaltene Wirkstoff Nonivamid
ist verwandt mit dem Capsaicin der natürlichen Chilischote.

Vor 85 Jahren kam das erste ABC Wärme-Pflaster auf den Markt.
Mittlerweile nehmen ABC Wärme-Pflaster und ABC Wärme-Creme einen
wichtigen Platz in der Behandlung von muskulären Verspannungen ein
und haben einen besonderen Vorteil: Mit der direkten Anwendung auf
der Haut wird der Magen-Darm-Trakt nicht belastet und die Anwendung
erfolgt genau dort, wo der Schmerz sitzt.

ABC Wärme-Produkte gibt es nur in der Apotheke.

Eine Einzelpackung des ABC Wärme-Pflasters Capsicum kostet ca.
4,50 EUR, das ABC Wärme-Pflaster mit Sensitiv-Vlies in der
4er-Packung ca. 8,60 EUR. Die ABC Wärme-Creme in der 50ml-Tube kostet
ca. 8,90 EUR.

Bildmaterial unter: http://www.industrie-contact.com/abc/

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und
fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster Capsicum 11 mg

Wirkstoff: Cayennepfeffer-Dickextrakt Anwendungsgebiete: Zur
lokalen Behandlung zur Linderung von Muskelschmerzen, z.B. Schmerzen
im unteren Rückenbereich; Enthält Wollwachs

ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Pflaster mit Sensitiv-Vlies

Wirkstoff: Nonivamid Anwendungsgebiete: Zur äußerlichen
symptomatischen Behandlung von Schmerzen der Muskeln im Bereich der
Lendenwirbelsäule und der Nackenmuskulatur. Enthält
Methyl-4-hydroxybenzoat und Propylenglykol.

ABC Lokale Schmerz-Therapie Wärme-Creme 750 Mikrogramm/g

Wirkstoff: Capsaicin Anwendungsgebiete: Lokale Behandlung zur
Linderung von Muskelschmerzen im Bereich der Wirbelsäule.

Hersteller: Beiersdorf AG, Hamburg

Pressekontakt:
Pressestelle ABC
Kamila Kolakowski
abc@ic-gruppe.com
Tel.: +49 40 899 666-19
Postfach 52 03 13
D-22593 Hamburg

Beitrag von auf 11. September 2013. Abgelegt unter Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste