Die Gesundheit beginnt im Mund- sind Zahngifte, die wahren Ursachen von psychischen Störungen, Immunkrankheiten und Krebs?

Abgelegt unter: Gesundheit,Vermischtes |



 

Dr. med. Wilhelm Schüler, der am 16. und 17.Februar auf der PARACELSUS MESSE um 16.15Uhr und um 11.45Uhr einen Vortrag zur Zahngesundheit hält, saniert seit 1989 nach dem Goldstandardverfahren den Zahn- und Kieferbereich und hat dabei eine Vielzahl von außergewöhnlichen Erfahrungen gesammelt, welche Krankheiten in einem ganz anderen Licht erscheinen lassen und viele Fragen aufgeworfen haben. So ging er im Laufe seiner langen ärztlichen Tätigkeit zum Beispiel folgenden Fragen nach: Sind Zahngifte die wahren Ursachen von psychischen Störungen, Immunkrankheiten, Krebs und Demenz? Werden evtl. alle Krankheiten von den Zähnen verursacht? Verursachen Herde und Störfelder Schäden in der „Elektronik“ des menschlichen Organismus? Ist im Informationszeitalter eine überwiegend biochemisch-pharmakologisch ausgerichtete Medizin noch zeitgemäß? Werden Zähne nur durch Zucker „von oben“, oder durch Giftbelastungen im Kiefer, also „von unten“ krank? „Macht die Dosis das Gift“
Dr. Schüler ging aber auch der Frage nach, ob der Ablagerungsort im Körper und die Dauer der Einwirkung des Giftes entscheidend ist und was Zahnstörfelder z.B. mit Suchtverhalten u./o. Suchtkrankheiten gemeinsam haben. Er beschäftigte sich im Lauf der Jahre aber auch damit, ob unsere Lebensstile von Suchtverhalten geprägt sind und ob man vielleicht schon von einer „Psychopathologie des Alltagslebens“ sprechen kann- und was hat das Amalgam damit zu tun? Fragen über Fragen.
In seinem Vortrag versucht Dr. Schüler auch eine Antwort zu geben wie Zahngifte und Umweltgifte wieder aus dem Zahn-, Kieferbereich herauszubekommen sind und was eigentlich die sog. Entgiftungstherapien am Zahn-, Kieferstörfeld bringen?
Ob also die Herd- und Störfeldtherapie eine vom Aussterben bedrohte Medizinrichtung ist oder die Grundvoraussetzung für Heilung aller Krankheiten des Industriezeitalters ist, das erfahren die Besucher der PARACELSUS MESSE aus erster Hand. Aber die Messe hat noch mehr zu bieten. Rund 100 Vorträge geben einen tiefen Einblick in die Welt der Gesundheit – angefangen bei Allergien, Akne, Bluthochdruck, Magen-Darmproblemen, Rückenschmerzen über Schlafstörungen bis hin zu den Urängsten oder der Phytotherapie- es gibt fast kein Bereich, der nicht behandelt wird. Ähnlich sieht es bei dem Ausstellungsprogramm aus. Rund 200 Aussteller präsentieren ein umfassenden Waren- und Dienstleistungsangebot von Naturheilkunde und Schulmedizin, Pharmazie und Medizintechnik, über Prävention und Rehabilitation bis hin zu Vitalität und Wellness. Und zeitgleich findet in den Messehallen noch die VeggieWold statt – die größte deutsche Messe für Vegetarier, Veganer und Rohkost- Liebhaber. Das komplette Ausstellungs- und Vortragsprogramm finden die Besucher auf den beiden Webseiten des Veranstalters: www.paracelsus-messe.de und www.veggieworld.de

Beitrag von auf 1. Februar 2013. Abgelegt unter Gesundheit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste