Die Implantate machen den Unterschied

Abgelegt unter: Gesundheit |


30.11.2018, Neustadt – Brustvergrößerung mit hochwertigen Implantaten

Ein Erstgespräch – Das sollte beachtet werden

Wenn man sich für eine Brustvergrößerung entscheiden möchte, ist eine ausführliche Beratung von größter Wichtigkeit. Dabei wird zunächst festgestellt, ob die Patientin für eine Brustvergrößerung geeignet ist. Auch sollte die Patientin genau angeben, welche Erwartung sie von der Operation hat und die unterschiedlichen Implantate kennenlernen. Nach diesem Gespräch sollten alle wichtigen Fragen geklärt sein, so dass die Patientin die Gewissheit hat, dass sie umfassend beraten wurde.

Das richtige Implantat wählen

Bei einer Brustvergrößerung hat jede Frau individuelle Wünsche, die gemeinsam mit dem Arzt formuliert werden sollten. Der Arzt kann daraufhin zu einem Implantat raten, mit dem sich die Anforderungen in jedem spezifischen Fall am besten realisieren lassen. Ein Implantat besteht heute in der Regel aus einer Silikonhülle, die entweder mit Kochsalzlösung oder mit Silikongel gefüllt sind. Darüber hinaus gibt es viele unterschiedliche Formen und Größen von Implantaten, so dass jede Brust auf individuelle Weise geformt werden kann.

Man unterscheidet dabei zwischen den beiden Hauptkategorien rundes und anatomisches Implantat. Auch die Oberflächenstruktur kann unterschiedlich sein. Einige Implantate zeichnen sich durch eine glatte Oberfläche aus, während andere texturiert sind. Die strukturierte Oberfläche wird heute von vielen Ärzten vorgezogen, da sie weniger Kapselkontraktion verursachen.

Vor- und Nachteile von Silikon Implantaten

Silikon ist ein künstlich hergestelltes Polymer, das heute im Alltag zu verschiedenen Zwecken angewendet wird. Eine Brustvergrößerung mit einem Silikon Implantat kann die Lebensqualität für Frauen, die auf Grund einer kleinen Oberweite psychisch leiden, wesentlich verbessern. Es gibt heute keinerlei schlüssige Beweise, dass Silikon Implantate Krebs auslösen können und es gibt auch bereits Methoden, die eine Früherkennung von Brustkrebs ermöglichen, bei denen das Implantat nicht stört. Allergien gegen Silikon können auftreten, sind aber äußerst selten.

Vitalitas bietet höchste Qualität bei der Brustvergrößerung

Silikon Implantate werden heute von zahlreichen Herstellern angeboten. Die Qualität des Implantats ist dabei von höchster Wichtigkeit. Bei Vitalitas werden nur die besten Produkte verwendet, die von einem erfahrenen Ärzte Team eingesetzt werden. Das Zusammenspiel von guten Implantaten und modernen Operationsmethoden garantiert bei Vitalitas die Zufriedenheit der Patientinnen. Deshalb lohnt es sich, bei der Privatklinik Vitalitas einmal einen Termin für eine unverbindliche Erstberatung zu vereinbaren, um sich darüber zu informieren, wie sich eine Brustvergrößerung im eigenen Fall gestalten lassen kann.

Beitrag von auf 30. November 2018. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste