Die iPhone Taschen Revolution – mabba mit neuer Kollektion

Abgelegt unter: Schuhe |


Als sich CEO Matthias Balle 2008 dazu entschloss die Marke mabba in den Markt einzuführen blieb ihm nicht viel übrig, außer an das Prestige der heutigen Zeit anzuknüpfen: Die Moderne

Wie Modern oder doch wieder revisionistisch die Marke mabba geprägt ist, blieb jedoch vorerst offen. Eine Tasche ist eine Tasche, ist eine Tasche, ist eine Tasche, dies war damals seine Problematik: Wohin mit all den neuzeitlichen iPhones, MacBooks oder Blackberrys ?

Ledertaschen die ihren Zweck erfüllen, den Schutz des jeweiligen Produkts, gibt es wie Sand am Meer. Ledertaschen die in Deutschland produziert werden und nicht qualitativ zweifelhafte China Produkte sind, wird man jedoch schwieriger finden. Dazu grenzt sich die Marke mabba durch die Handarbeit aus der die mabba Taschen entstehen von den wenig übrig gebliebenen Ledertaschenherstellern ab.

Was nun noch fehlte ist das Augenmerk: Egal wie aufwendig und hochwertig die Taschen produziert sind, gekauft wird erst bei einem optisch ansprechenden Design.

Hier kennt mabba keine Grenzen.

Stil prägend sind die verwendeten Schlangen Muster auf den Taschen beim Leder sowie bei der Farbauswahl, denn wer möchte nicht eine iPhone Tasche haben, die in Schlangenleder verpackt ist oder in einem Leder, welches wenigstens danach aussieht. Selbiges zieht sich weiter wie ein roter Faden durch die Kollektion, ob MacBook Air, MacBook Pro oder NoteBook, für die verschiedenen Modelle werden Taschen in echtem Leder bis zu echtem Pferdeleder angeboten plus der entsprechenden Optim

Farblich gesehen bietet mabba dem Kunden eine weite Auswahl an, sei es ein zeitloses Schwarz, Grau und Braun oder auch auffälliges Rosa, Lackleder oder Tarnfarben Optik.

Um die Produkte von innerlich abzurunden ist die mabba Tasche Innen aus weichem Alcantra Leder . All diese Faktoren tragen zum Erfolg von mabba Ledertaschen bei und setzen die Maßstäbe an denen sich zukünftige mabba Produkte messen werden müssen. Denn eines ist mabba CEO Matthias Balle klar: Wer sich das Prädikat modern in der heutigen Zeit zumutet, muss die Fähigkeit besitzen sich dynamisch an den Markt anzupassen. So wird mabba stetig mit der Mode der Produkte schritthalten, Trends erkennen und Trends erzeugen.

stay tuned.

Forget gabba – be mabba

Beitrag von auf 9. November 2009. Abgelegt unter Schuhe. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste