Die Macht der Frauen

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


London/Berlin, 04. März 2009 – Der Amtsantritt von Angela Merkel am 22. November 2005 als erste Bundeskanzlerin war für Deutschland eine Sensation und ging um die ganze Welt. Dabei ist eine Frau an der Spitze der Regierung in vielen Ländern nichts Neues. Für eine Reise in Länder, in der die Macht schon längst weiblich ist, hat Hotels.com einige Destinationen zusammengesucht, die auch nach dem Weltfrauentag am 8. März interessant sind.

Mutter aller russischen Städte
Kind, Karriere und schließlich in die Politik: Seit Dezember 2007 ist Julija Tymoschenko Premierministerin der Ukraine, nach Russland das flächenmäßig größte Land Europas. Der Regierungssitz liegt in der Hauptstadt Kiew, die aufgrund ihrer geschichtlichen Rolle als Mutter aller russischen Städte bezeichnet wird. Hoteltipp: Das Riviera on Podol Hotel im Zentrum Kiews ist der ideale Ausgangspunkt, die Stadt zu erkunden.

Irlands Regierung: von Frau zu Frau
Zum ersten Mal in der modernen Geschichte folgte eine Frau einer anderen als Staatsoberhaupt. Mary McAleese übernahm im November 1997 das Amt der Präsidentin Irlands von Mary Robinson. In Dublin befindet sich nicht nur ihr Regierungssitz, sondern auch das Kulturviertel Temple Bar, dessen mittelalterliches Ambiente bis heute erhalten ist. Tipp von Hotels.com: Das Westin Dublin liegt in der selben Straße wie das Irische Parlament. Vom Hotelzimmer aus kann man der Präsidentin quasi durch das Fenster über die Schulter schauen.

Unkonventionelle Finnen
Ihr Engagement für Menschenrechte und Minderheiten machte Tarja Halonen im Jahr 2000 zur finnischen Staatspräsidentin. Ihr Kampf für die Rechte von Schwulen und Lesben verkörpert das weltoffene Finnland. Tipp vom Hotelexperten: Nur 300 Meter vom Präsidentenpalast entfernt liegt das Hotel Haven mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten in unmittelbarer Nähe.

USA setzt auf weibliches Fingerspitzengefühl
Nur aus dem Hintergrund zuschauen? Selbst ist die Frau und so wurde Hillary Clinton schon während der Amtszeit ihres Ehemannes politisch aktiv. Seit Januar 2009 ist sie nun Außenministerin der Vereinigten Staaten von Amerika. Vielleicht erfüllt sich ja doch noch ihr Wunsch nach dem Präsidentenamt. Tipp vom Hotelexperten: The Hay-Adams Hotel liegt in Washington D. C. direkt gegenüber dem Weißen Haus. Von hier aus kann man alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß erkunden.

Das Land bleibt in Kirchners Händen
Was Hillary Clinton bislang verwehrt blieb, gelang 2007 einer Frau in Argentinien. Christina Fernández de Kirchner übernahm das Amt als Präsidentin von ihrem Ehemann. Sie regiert nun von Buenos Aires aus das riesige Land, das fast acht Mal so groß ist wie Deutschland. Hoteltipp: Das Moreno Hotel in Buenos Aires liegt nur 500 Meter von ihrem Regierungssitz, der Casa Rosada, entfernt.

Beitrag von auf 4. März 2009. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste