Die Pferdeversicherung als Rund-um-Schutz für alle Pferdefreunde

Abgelegt unter: Freizeit |


Reiten gehört zu den beliebtesten Sportarten in Deutschland. Viele Pferdefreunde sind durch die großen Vierbeiner in ihren Bann gezogen. Umso wichtiger ist es, dass für die meisten erdenklichen Problemsituationen eine Pferdeversicherung existiert.

Bereits beim Kauf des Pferdes muss man daran denken, eine Pferdeversicherung abzuschließen. Denn bei der Übergabe gehen die Risiken auf den neuen Halter über. Schon beim Transport kann das Pferd z. B. durch die ungewohnte Situation mit den Hufen einen Pferdeanhänger beschädigen. Auch im Laufe der Zeit kann es immer wieder zu Schäden kommen, z. B. wenn das Pferd austritt oder scheut und andere Personen davon betroffen sind.

Informationen zur Pferdeversicherung finden Sie hier: http://www.vergleichen-und-sparen.de/pferdeversicherung.html

Zur Pferdeversicherung gehört auch die Reiterunfall-Versicherung, die den Reiter bei der Ausübung seines Freizeitsports vor den Folgekosten eines Unfalles mit dem Pferd schützen soll. Alle Tätigkeiten, sofern diese nicht berufs- oder erwerbsmäßig ausgeführt werden sind versichert, von der Führung des Pferdes bis zum Reiten selber. Denn ein Unfall kann in schlimmen Fällen auch mit einer Invalidität einhergehen. Und mit der Reiterunfall-Versicherung kann zumindest finanziell der Lebensstandart gesichert werden.

Auch ein Pferd kann erkranken. Während für uns die Gesetzliche oder Private Krankenversicherung die Kosten für die Heilbehandlung übernimmt, muss beim Pferd der Halter selber seinen Beitrag zur Genesung des Pferdes kümmern. Eine Lungenentzündung kann über einen längeren Zeitraum mit der entsprechenden benötigten Menge an Medikamenten schnell bei über 1.000 Euro liegen. In den Versicherungsumfang gehören in der Regel die Kosten für ambulante und stationäre Behandlung, Arznei- und Verbandsmittel oder auch die freie Tierarztwahl.

Im Bereich der Pferdeversicherung hat sich der Internet-Versicherungsmakler IAK GmbH aus Bottrop längst einen Namen gemacht. Kaum eine Variante im Bereich der Pferdeversicherung bleibt hier unberührt. Pferdeliebhaber lassen sich seit 1984 zu allen Versicherungsfragen rund um das Pferd beraten, da die IAK GmbH mit vielen Gesellschaften Sondervereinbarungen getroffen hat und somit viele günstige Tarife anbieten kann.

Bildquelle: siepmannH, www.pixelio.de

Beitrag von auf 4. Februar 2010. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste