Die Rasterbrille mutiert zur Kultbrille

Abgelegt unter: Gesundheit |


So eine Rasterbrille ist auch ein echter Multitasking-Gegenstand – Praktisch muss sie sein, natürlich die Augen trainieren und obendrein soll sie auch noch optimal aussehen. Auch wenn die Rasterbrille nur temporär getragen werden soll, ist sie ein Objekt, das direkt im Gesicht präsent ist. Und natürlich unterliegt auch die Rasterbrille gewissen Trends: Hat Meta-Produkte vor über 16 Jahren nur 2 Brillenmodelle präsentiert, bieten wir mit nunmehr über 30 in Form und Farbe unterschiedliche Rahmengestelle an. Klassische Formen wie die der Pilotenbrille werden in Farbe und Material neu erfunden. Der große Renner auf der jüngsten ausländischen Fachmesse war eine edle messingfarbene Pilotenbrille optional mit Loch-, pyramidalen- und bifocalen Rastereinsatz. Da die Rasterbrille auch als Sonnenbrille getragen werden kann, wird sie das Herz vieler sonnenhungriger Rasterbrillenfreunde erobern. Für schmale Damengesichter sind im stilvollen italienischen Look hinreißende Modelle im modischen Farbmix oder uni brandneu im Sortiment. Der Trend zeigt ganz deutlich: Immer mehr trainingswillige Personen möchten nicht nur mit der Rasterbrille den nötigen Durchblick sondern auch ein kultiges und dennoch dynamisches und neues Objekt auf der Nase tragen.

Beitrag von auf 21. April 2010. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste