DIS AG in Nürnberg gratuliert ersten Absolventen der branchenübergreifenden Dualen Ausbildung

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


esamt sechs Auszubildende meistern Abschlussprüfungen
– Auch 3 Azubis der Niederlassung Nürnberg Industrie unter den Absolventen
– Auszubildende, Niederlassung und Kundenunternehmen zufrieden

Nürnberg, 3. März 2010 ? Sechs Auszubildende der DIS AG haben in diesem Winter für die gewerblich-technische Abschlussprüfung gebüffelt ? und sie erfolgreich gemeistert. Mit dabei: Daniel Hofmann, Ausbildung zum Mechatroniker und Viktor Appelganz, Ausbildung zum Gerätezusammensetzer aus der Niederlassung in Nürnberg. Ein wichtiger Schritt für die berufliche Karriere des 21-jährigen und 23-jährigen ? und für die Zukunft der branchenübergreifenden Dualen Ausbildung bei der DIS AG. Denn diese hat mit dem erfolgreichen Abschneiden der sechs Auszubildenden ihren ersten Praxistest souverän bestanden.
Im Rahmen des ? in der Personaldienstleistungsbranche bislang wenig praktizierten ? Ausbildungsmodells wählt die DIS AG die Auszubildenden aus, stellt sie fest an und übernimmt ihre Vergütung. Gewerblich-technische Kenntnisse erwerben die Nachwuchsfachkräfte dann im Rahmen ihrer dreieinhalbjährigen Ausbildung vor Ort in den Kundenunternehmen, namhaften Betrieben aus den unterschiedlichsten Branchen. Im Herbst 2006 hatte die DIS AG die branchenübergreifende Duale Ausbildung ins Leben gerufen.
„Ich gratuliere ebenso Tamara Heuckendorf, Elektronikerin für Betriebstechnik herzlich zur erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung“, so der Niederlassungsleiter aus Nürnberg, Helmut Reindl. „Die branchenübergreifende Duale Ausbildung hat sich als Erfolgsmodell erwiesen, von dem alle Beteiligten nur profitieren. Umso mehr freuen uns darüber, dass unsere Niederlassung beim ersten Jahrgang mit dabei sein konnte.“

Die Zusammenarbeit geht nun auch nach dem Abschluss der Ausbildung weiter. „Wir haben Frau Heuckendorf in eine feste Anstellung übernommen“, so der Niederlassungsleiter. „Diese Entscheidung ist uns sehr leicht gefallen. Zum einen, weil wir unsere ehemalige Auszubildende während der Ausbildungszeit sehr gut kennenlernen durften, und zum anderen, weil sie mit der DIS AG und unserem Team vor Ort vertraut ist.“

Auch Jürgen Grau, Leiter Aus- und Weiterbildung bei DIS AG, ist von dem Konzept überzeugt: „Die Duale Ausbildung im Verbund mit unseren Kundenunternehmen hat hervorragend funktioniert. Nach dem erfolgreichen Auftakt kann ich mir gut vorstellen, dass noch viele weitere Niederlassungen Interesse daran haben, künftig eine branchenübergreifende Ausbildung anzubieten.“ Bislang wurden in Nürnberg und an zehn weiteren Standorten bundesweit Ausbildungskooperationen mit insgesamt 15 Kundenunternehmen geschlossen. Um viele potenzielle Nachwuchskräfte für eine Ausbildung zu begeistern, bietet ihnen die DIS AG ein attraktives Betreuungsangebot. So findet zum Auftakt der Ausbildung ein „Starter-Camp“ statt, bei dem die Azubis sich untereinander und ihr Unternehmen persönlich kennenlernen. Im Rahmen des speziellen Coaching-Programms „Die junge DIS“ werden sie zudem während der gesamten Ausbildung professionell unterstützt.
Über die DIS AG

Die DIS AG gehört zu den sechs größten Personaldienstleistern in Deutschland. Als Marktführer in der Überlassung und Vermittlung von Fach- und Führungskräften hat sie sich auf die Geschäftsfelder Finance, Industrie, Information Technology, Office Management, Engineering und Outsourcing Consulting spezialisiert. Im Geschäftsfeld Engineering werden die Dienstleistungen durch die Tochterunternehmen euro engineering AG (100%), euro engineering AEROSPACE GMBH (100%) und encad GmbH (100%) erbracht. Fast 10.000 Mitarbeiter arbeiten in rund 170 Niederlassungen für die DIS AG. Zum Konzern gehören weiterhin: DIS Consulting GmbH (100%), DIS Interim Management GmbH (100%), CST GmbH (100%) und Personal Innovation GmbH (100%). Di
e DIS AG ist Teil der Adecco Gruppe.
Über Adecco

Adecco S.A. ist ein Fortune Global 500 Unternehmen und Weltmarktführer für Personaldienstleistungen. Die weltweite Adecco Gruppe verbindet täglich über 500.000 Mitarbeiter mit Kunden durch ihr globales Netzwerk von 28.000 internen Mitarbeitern und über 5.700 Niederlassungen in mehr als 60 Ländern und Gebieten. Gelistet in der Schweiz und gemanagt von einem internationalen Team mit branchenübergreifender Marktkompetenz rund um den Globus, bietet die Adecco Gruppe ein einmaliges Angebot an flexiblen Arbeitsmodellen und Karrieremöglichkeiten für Kunden und Mitarbeiter. Adecco S.A. ist in der Schweiz registriert (ISIN: CH0012138605) und am Swiss Stock Exchange gelistet mit Handel am SWX Europe (SIX: ADEN) und dem Euronext in Paris (EURONEXT: ADE).
Rund 20.000 Mitarbeiter werden in Deutschland in mehr als 240 Niederlassungen und Job-Centern in den Bereichen Personalvermittlung, Zeitarbeit und Outsourcing betreut. Experten aus spezialisierten Geschäftsbereichen und Tochtergesellschaften beraten Unternehmen und Arbeitnehmer rund um die Themen Personal und persönliche Karriereplanung.

Als persönliche Ansprechpartner stehen Ihnen zur Verfügung:

DIS AG
Helmut Reindl
Niederlassungsleiter
Geschäftsbereich Industrie
Breite Gasse 58-60
90402 Nürnberg
Telefon: 0911 21442 100
E-Mail: h-reindl@dis-ag.com

DIS AG
Andreas Lehmann
Referent Public Relations
Niederkasseler Lohweg 18
40547 Düsseldorf
Telefon: 0211 ? 53 06 53-759
E-Mail: a-lehmann@dis-ag.com

Beitrag von auf 3. März 2010. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste