Dr. Z – Neue Wege in der Zahnmedizin bald flächendeckend in Deutschland

Abgelegt unter: Gesundheit |


• Zahnärztliches Praxisnetz Dr. Z eröffnet Standorte in Dresden, München, Regensburg und
Göttingen

• Preispolitik des Dr. Z Konzepts schließt Lücke in der gesetzlichen Versorgung

• Einsparungen bis zu einer Milliarde jährlich möglich

Das Dr. Z Konzept ermöglicht Patienten eine zahnmedizinische Versorgung zum Nulltarif. Dies betrifft alle Regelleistungen der gesetzlichen Krankenkassen (auch ohne Bonusregelungen). Privatleistungen, z.B. Implantatversorgungen, werden mit erheblichen Preisreduktionen angeboten. Durch den Zusammenschluss der Zahnarztpraxen und zahnmedizinischen Zentren unter der Marke Dr. Z entstehen Synergien, die eine auf Patientenbedürfnisse angepasste Preisstruktur in der gesamten zahnmedizinischen Versorgung ermöglichen. „Dr. Z steht bundesweit als erste und einzig etablierte Marke für Qualität in der Zahnmedizin zu einem günstigen Preis. Dies gibt Patienten Orientierung“, so Dr. Alexander Berstein, Gründer des Praxisnetzes. Dr. Z habe es geschafft, die Schere zwischen Qualitätsanspruch und Preisversprechen in der Zahnmedizin zu schließen. „Bei all unseren Leistungen und Produkten garantieren wir höchste Qualität. Unsere Praxen sind ISO-zertifiziert, hochmodern und mit einem eigenen Dentallabor ausgestattet, unsere Zahnärzte sind Experten mit jahrelanger Erfahrung“, so Dr. A. Berstein.

Zum Hintergrund:
Die jährlichen Ausgaben der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) im Bereich Zahnersatz liegen bundesweit bei circa 3 Milliarden Euro. Seit der Gesundheitsreform 2005 übernimmt die GKV jedoch nur einen Teil der Kosten für Zahnersatz in Form von „befundbezogenen Festzuschüssen“. Diese betragen in der Regel ca. 50%, die restlichen 50% muss der Patient aus eigener Tasche zahlen – also 3 Milliarden Euro jährlich. Um diese Versorgungslücke zu schließen, gründete Zahnarzt Dr. A. Berstein 2006 das zahnärztliche Praxisnetz Dr. Z, dessen Konzept ermöglicht, die Patientenzuzahlungen enorm zu reduzieren; bei bundesweiter Umsetzung bis zu einer Milliarde jährlich.

Informationsveranstaltungen / Einladung:

Dresden: Mi, 24.07.2013, 17h30
NH Hotel Altmarkt, An der Kreuzkirche 2, 01067 Dresden

Dresden: Do, 08.08.2013, ab 15h
Dr. Z Zahnmedizinisches Zentrum, Prager Straße 8a, 01069 Dresden

Beitrag von auf 17. Juli 2013. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste