Eintracht Frankfurt endlich auch in der Champions League

Abgelegt unter: Mode & Lifestyle |


Lange Zeit konnten Fans und Freunde von Eintracht Frankfurt nur begehrlich über den Zaun von Vereinen aus der Königsklasse schauen. Alle genannten Spitzenclubs können nämlich ein Objekt der Begierde vorweisen: Eine Vereinsuhr im Premiumsegment.

Ab jetzt gehört auch die Eintracht aus Frankfurt zu diesem elitären Kreis. Gemeinsam mit einem der renommiertesten internationalen Hersteller mechanischer Armbanduhren – der Firma Sinn Spezialuhren in Frankfurt am Main – bringt die Eintracht, rechtzeitig zum 50-jährigen Jubiläum des Gewinns der Deutschen Meisterschaft von 1959, ein Schmuckstück höchster Ingenieurkunst auf den Markt – das Modell 956 „Adler“

Auf dem Zifferblatt der auf 500 Exemplare limitierten Editionsuhr prangt stilvoll, aber zurückhaltend das Vereinswappen der Eintracht, ein Adler aus Sterlingsilber. Auf der Rückseite schmücken, von einem Glasboden geschützt, die fünf Traditionsadler die es im Verlauf der vergangenen 110 Jahre Vereinsgeschichte gab, den Rotor des hochwertigen Schweizer Automatikuhrwerks.

Artgerecht gehalten wird die 956 „Adler“ in einer voluminösen Holzbox, die außer der Präzisionsuhr noch ein zweites Armband samt Wechselwerkzeug sowie den exklusiven Bildband „Zeiten der Eintracht“ beinhaltet. Dieser reicht zurück bis zum Gründungsjahr 1899, als der Uhrmachermeister Albert Pohlenk den Verein ins Leben rief. Der Vorstandsvorsitzende der Eintracht Frankfurt Fußball AG, Heribert Bruchhagen, freut sich über das neue Sammlerstück: „Sinn Spezialuhren zu Frankfurt ist ein Traditionsunternehmen der Region mit einem hohen Renommee. Wir sind glücklich, dass unsere Marken zusammen kommen.“

Auch der Inhaber und Geschäftsführer der Firma Sinn Spezialuhren GmbH aus Frankfurt/Rödelheim, Dipl. Ing. Lothar Schmidt, ist von der Kooperation begeistert: „Sinn Spezialuhren zu Frankfurt am Main und Eintracht Frankfurt – es ist in der Welt höchst selten, dass ein so großer Traditionsclub und eine Uhrenmanufaktur aus derselben Stadt kommen. Es ist uns eine große Freude, der Uhrenpartner von Eintracht Frankfurt zu sein.“

Wer eine Sinn 956 „Adler“ ergattern möchte, sollte sich beeilen. Das streng limitierte Kleinod, kann ab sofort unter www.sinn-adler.de bestellt werden. Ausgeliefert wird es ab Ende November im Eintracht Frankfurt Museum in der Commerzbank Arena. Der offizielle Preis liegt bei 2.290 Euro.

So kann die Champions League ruhig kommen.

Beitrag von auf 4. November 2009. Abgelegt unter Mode & Lifestyle. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste