EKELLISTEN – Verbraucherportal Gastro-Order.de fordert Veröffentlichung

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


„Wir werden die beanstandeten Betriebe veröffentlichen, um die Verbraucher zu schützen. Zudem schaden wir uns selber und unserer Glaubwürdigkeit, wenn wir die schwarzen Schafe selbst unwissend auflisten,“ so Christian Fischer, Sprecher von Gastro-Order.de, „,Letztlich wollen wir die Gastronomie durch unser transparentes Portal stärken. Betriebe, die gegen die Hygienebestimmungen verstoßen, müssen bei uns erst einmal beweisen, dass sie dazu gelernt haben.“ so Fischer weiter.

Desweiteren bietet Gastro-Order.de allen Gastronomen die kostenlose Eintragung auf dem Portal an. Ziel ist es, dass die Verbraucher auf dem Portal letztlich über ein Bewertungssytem die Gastronomen und Bringdienste sowohl positiv als auch negativ bewerten.

Sobald sich auf Gastro-Order.de in den nächsten Wochen 10.000 Betriebe eingetragen haben, werden die positiven als auch negativen Bewertungssysteme für die Verbraucher freigeschaltet.

Beitrag von auf 15. April 2009. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste