Energiesparender Insektenfänger wird mobil

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


(leanpress) MÜNCHEN. Insekten sind im Allgemeinen Nützlinge in der Natur, aber beispielsweise in den Lebensmittelbereichen müssen dieselben aus hygienischen Gründen sicher beseitigt werden. Diese Aufgabe löst das neue Insektenfanggerät CM 20 auf elegante Weise. Im Onlineshop von Ludwig Zeder www.zeder.de ist das energiesparende Gerät ab sofort erhältlich.

Der neue Insektenfänger besticht neben der einfachen Handhabung als Stand- und Wandgerät durch besonders gefälliges Design, das auch hohen Ansprüchen genügt. Die Fangtechnik ist ebenso revolutionär wie einfach: Die Insekten werden durch das Licht und die mit speziellen Pheromonen (Lockstoffe) getränkte Fangfolie angelockt und kleben dann sicher an der Fangfolie fest.

Das gebürstete Aluminium passt vom Design in jeden Raum oder die Verkaufstheke. Durch die saubere Fangfolientechnik und das gelungene Design ist Schluss mit üblen, Verbrennungsgerüchen und sichtbaren Insekten-Kadavern. Besonders zu erwähnen ist, dass in diesem Gerät die ökologisch sinnvollen Spezial-UV-Energiesparlampen eingesetzt werden. Ein Vorteil, der nicht nur der Umwelt zu Gute kommt, sondern auch den Geldbeutel schont, da z.B. in der Gastronomie oder im Verkauf der Dauerbetrieb unerlässlich ist.

Der CM 20 ist extrem leicht (nur 600 g) und besonders wartungsarm. Die Klebefolie ist schnell und einfach zu wechseln. Durch seine Abmessungen (B230xT125xH310) und das edle Design hat das Gerät eine unverwechselbare Erscheinung. Das komplette Gehäuse ist aus Aluminium gefertigt, was bedeutet, dass es sehr hygienisch und leicht zu reinigen ist. Optional ist auch eine bruchgeschützte Energiesparlampe zum Schutz gegen Kontamination von Lebensmitteln durch Glassplitter erhältlich.

Internetseiten zum Thema:

http://www.zeder.de (Quelle)

http://www.leanpress.de (Autor)

Presse-Downloads (Text und Bilder):

PRESSECENTER:
http://www.leanpress.de/000001985b0ce1e49/index.html

ABBILDUNG 1: Insektenfänger mit schickem Design und Energiesparlampe, der CM 20.
Quelle: www.zeder.de

ABBILDUNG 2: Seitenansicht des Insektenfanggerätes CM 20. Der einfache Aufbau des Gerätes gestattet einen schnellen und hygienischen Wechsel der Fangfolien. Quelle: www.zeder.de

Pressethemen bequem nach Rubriken suchen:
http://www.wwum.de

Presse Newsfeed: http://www.leanpress.de/assets/rss/03287d9b1d0340c6b.xml

Presse-Blog:
http://pressemeldungen.blog.de/

Schlüsselbegriffe zum Thema:
Insektenvernichter, Insektenfanggerät, Insektenproblem, Lebensmittelindustrie, Lebensmittelhandel, Metzgereien, Imbissindustrie, Haus & Garten, Hotellerie, Großküchen, Ladentheke, Hygiene, Gastronomie, Verkaufsstände;

Beitrag von auf 30. Juli 2009. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste