EU-weiter Tag des Notrufs

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Der 11. Februar eines jeden Jahres ist europaweit der „Tag des Notrufs“. An diesem Tag soll die Bevölkerung auf die europäische Notrufnummer 112 aufmerksam gemacht werden. Über die Nummer 112 können mittlerweile in allen EU-Staaten Notrufe kostenlos sowohl von Festnetzanschlüssen als auch von Mobiltelefonen abgesetzt werden.

Mobilfunknutzer in Deutschland können seit Mitte 2009 auch dann einen Notruf absetzen, wenn das eigene Mobilfunknetz nicht verfügbar ist. In diesem Fall wird der Notruf automatisch über ein fremdes verfügbares Mobilfunknetz abgesetzt.

Dies ermöglichen die Vorgaben der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie erarbeiteten Verordnung über Notrufverbindungen, die am 18. März 2009 in Kraft getreten ist (siehe „Weiterführende Informationen“).

Weitere notrufbezogene Informationen, die insbesondere darauf zielen, Kindern und Jugendlichen das Anliegen näher zu bringen, sind unter www.prosos.org/112 abrufbar.

Für Rückfragen zu Pressemitteilungen, Tagesnachrichten, Reden und Statements wenden Sie sich bitte an:
Pressestelle des BMWi
Telefon: 03018-615-6121 oder -6131
E-Mail: pressestelle@bmwi.bund.de

Beitrag von auf 11. Februar 2010. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste