Europäische Auszeichnung für Präventivmediziner

Abgelegt unter: Gesundheit |


Die Medaille in Bronze sowie die die Anerkennungs- und Ehrenurkunde der Stiftung „Mérite Européen“ erhielt gestern Herr Dr. med. Frank Heckmann. Die Stiftung setzt sich für die Sicherung und Weiterentwicklung des Europäischen Bewusstseins und ehrt verdiente und engagierte Europäer, die sich für die Vereinigung der europäischen Völker in Freiheit, Frieden und Brüderlichkeit einsetzen.

Der Präsident der Bürgerinitiative Gesundheit DGVP e.V., Wolfram – Arnim Candidus, ist über die Auszeichnung von Dr. Heckmann hoch erfreut, da die Auszeichnung auf der Grundlage des langjährigen, effektiven und ehrenamtlichen Einsatzes von Herrn Dr. med. Heckmann in der Europäischen Gesellschaft für Präventivmedizin (EGPM) erfolgte.

Die in dieser Gesellschaft mit maßgeblichem Einfluss von Herrn Dr. Heckmann entwickelten wissenschaftlich begründeten Maßnahmen zur Prävention könnten bei intensiver Umsetzung in Deutschland zu einer erheblichen Verbesserung der Lebensqualität der Menschen führen und gleichzeitig zu einem Abbau von Versorgungsleistungen des Gesundheitswesens. Herr Dr. Heckmann als erfahrener und leitend praktizierender Mediziner in Heidelberg handelt nach dem Motto: „Der gute Arzt heilt die Krankheit, der bessere Arzt verhindert sie!“

Dieser Forderung schließt sich die DGVP im Interesse der gesamten Bevölkerung und aller Institutionen der Selbstverwaltung im Gesundheitswesen mit Nachdruck an. Die Realisierung darf auch nicht auf Deutschland beschränkt bleiben, sondern muss auch in anderen Mitgliedsstaaten der EU im Vordergrund der Überlegungen stehen.

Nicht die Kosten oder der Preis einer Leistung oder eines Produktes im Gesundheitswesen sollten die Grundlage für politische Entscheidungen sein, sondern die Vermeidung von Krankheit. Dies kann nur durch effektiv wirksame Maßnahmen der Prävention zum volkswirtschaftlichen Erfolg führen.

In einer Feierstunde zusammen mit Herrn Dr. med. Thomas Ulmer (MdEP), Frau Dr. h.c. Diemut R. Theato (MdEP a.D.), Herrn Privat Dozent Dr. Thomas Konrad (Präsident der Europäischen Gesellschaft für Präventivmedizin (EGPM) erfolgte die Auszeichnung in der ATOS Klinik in Heidelberg.

Katja Rupp
Deutsche Gesellschaft für Versicherte und Patienten e.V.

Tel. 06252-94298-0/ Presseanfragen -12
Fax 06252-94298-29
E-Mail info@dgvp.de
Internet www.dgvp.de

Beitrag von auf 19. März 2010. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste