Exklusiver Wellnessurlaub im Vier-Sterne-Schlosshotel inmitten unberührter Natur der masurischen Seenlandschaft

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Vier-Sterne-Schlosshotels St. Bruno
 

Berlin, 20.05.2013 – Ein Urlaub inmitten unberührter Natur der masurischen Seenlandschaft zum Wohlfühlen und Genießen: Das umfangreiche Reisepaket „Wohlfühlwoche in Masuren“ beinhaltet bereits viele Inklusivleistungen, die dem Wellnessurlaub besondere Note an Exklusivität verleihen und umfasst sechs Übernachtungen, Halbpension, viele Extras und ein exquisites Wellnesspaket. Das Wellnesspaket enthält drei Massagen, eine Gesichtsbehandlung, eine Körperbehandlung mit Heilschlamm und ein Bad mit Hydromassage und Salzen. Dieses erstklassige Reisepaket wird ganzjährig von dem selbständigen Reiseportal Polen-Wellnessurlaub.de angeboten und kostet pro Person ab 520,00 Euro. Die Unterkunft erfolgt im exklusiven und erstklassigen Ambiente des Vier-Sterne-Schlosshotels St. Bruno.

Das Schlosshotel St. Bruno liegt im Herzen von Masuren in Gizycko direkt am Luczanski-Kanal. Ein Teil des Hotels ist in der authentischen mittelalterlichen Burg untergebracht. Die aus dem 13. Jh. erbaute vom deutschen Ritterorden Burg wurde 2011 sorgfältig und fachkundig restauriert und stilvoll mit modernem Luxus ausgestattet. Hier erwarten Gäste die 21 voll klimatisierten Zimmer und Suiten mit ganz besonderem und historischem Ambiente. Das Burghotel wurde um zwei neue Flügel und eine Bastei erweitert und dort wurden 46 weitere komfortable Hotelzimmer und zwei luxseriöse Appartements errichtet. Alle Zimmer in den neuen Hotelflügel sind elegant und geschmackvoll, mit besonderer Liebe zum Detail eingerichtet und mit allen modernen Annehmlichkeiten wie Klimaanlage und WLAN ausgestattet. Jedes Zimmer ist in einer unterschiedlichen Farbe, mit echten Stilmöbeln und edlen Stoffen dekoriert, die den Zimmern ein ganz spezielles Ambiente verleihen.

Im Gourmet-Restaurant „La Bibliotheque“ mit einem großen Weinkeller genießt man im einzigartigen Ambiente die vorzüglichen Speisen der modern interpretierten Variante der polnischen Küche mit mediterranen und internationalen Einflüssen. Der Nachtclub im Burgkeller garantiert mit einer gut sortierten Bar gemütliche Abendstunden und sorgt mit zwei Bowlingbahnen für eine sportliche Abwechslung. Wohlgefühl und Entspannung pur verspricht der kleine aber feine Spa-Bereich mit schönem Hallenbad, drei Whirlpools, finnischer Sauna und breitem Wellnessangebot. Hier können Hotelgäste verschiedene Massagen zu einem fairen Preis in Anspruch nehmen.
Die Tourismus-Stadt Gizycko (deutsch Lötzen) an sich ist schon eine Reise wert. Sie gilt als die Sommerhauptstadt in den Masuren und ist die größte Stadt auf der Wasserroute der Großen Masurischen Seen. Um sie herum erstreckt sich eine der schönsten Landschaften von Masuren. In der Umgebung der Stadt liegen über einhundert Seen und zwar von allen Seiten. Vom Schlosshotel St. Bruno aus kann man zu verschiedenen Ausflügen, Wanderungen und zum Wassersport aufbrechen. Rund um die Seen haben sich Urlauberzentren mit zahlreichen Angeboten entwickelt. Jedoch der größte Teil der Uferlinie ist ursprüngliche Natur, wo man einsame Ruhe und naturbelassene Landschaft genießen kann.

Weiterführender Link zum Urlaubsangebot: www.polen-wellnessurlaub.de.

Polen-Wellnessurlaub.de – Das Reiseportal für Polen
Web: www.polen-wellnessurlaub.de

Beitrag von auf 20. Mai 2013. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste