Fahrradfreundliche Hostels in Amsterdam

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


Und Amsterdam mit dem Fahrrad zu erkunden bringt eine Menge Vorteile mit sich: es ist stressfrei und umweltfreundlich, aber vor allem ist man unabhängig. Tempo und Route kann man während der Stadtrundfahrt selbst bestimmen, und die meisten Sehenswürdigkeiten sind sowieso am besten mit dem Fahrrad zu erreichen.

Damit künftig noch mehr Reisende die Vorteile vom Fahrradfahren während einer Städtreise erkennen, hat sich HostelBookers mit dem Bicycle Hotel ( http://de.hostelbookers.com/hostels/niederlande/amsterdam/6067/ ) in Amsterdam zusammen getan und verlost 2 Mieträder für ganze 3 Tage. Dieses Hostel bietet neben einem hauseigenem Fahrradverleih auch Fahrradstellplätze und viele nützliche Tipps für Radtouren in und um Amsterdam.

An der Verlosung teilnehmen kann, wer über HostelBookers bis 30. April einen Aufenthalt für 2 Personen über mindestens 3 Übernachtungen im Bicycle Hotel Amsterdam bucht und folgende Frage beantworten kann:

Wie viele Fahrräder gibt es schätzungsweise in Amsterdam?

Einfach Freund von HostelBookers Deutschland auf Facebook ( http://www.facebook.com/pages/HostelBookers-Deutschland/325607813250?v=info ) werden und die Buchungsnummer zusammen mit der richtigen Antwort an competitions@hostelbookers.com senden. Der Aufenthalt muss zwischen dem 10. Mai und 30. September 2010 erfolgen.

Das Bicycle Hotel ist jedoch nicht das einzige fahrradfreundliche Hostel in Amsterdam ( http://de.hostelbookers.com/hostels/niederlande/amsterdam/ ): das Hostel Friesland (http://de.hostelbookers.com/hostels/niederlande/amsterdam/32735/ ) beispielsweise bietet ungewöhnliche Unterkunft in einem komplett renovierten Hausboot und das nur 10 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt. Der nächste Fahrradverleih liegt in unmittelbarer Nähe.

Das Lucky Lake Hostel (http://de.hostelbookers.com/hostels/niederlande/amsterdam/3446/ ) bietet ebenfalls einen hauseigenen Fahrradverleih und liegt ganz idyllisch an einem See am Stadtrand von Amsterdam. Besonders Reisende, die sich nach ein bisschen Privatsphäre und Ruhe sehnen, werden sich hier wohl fühlen, denn anstelle von Zimmern vermietet dieses Hostel Wohnwägen und Holzhütten. Aber auch fit sollte man sein, denn in die Innenstadt vom Amsterdam braucht man mit dem Drahtesel eine gute Stunde.

Beitrag von auf 8. April 2010. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste