Fair gehandelte zertifizierte Bioware für Biohändler

Abgelegt unter: Gesundheit |


Auf der Suche nach zuverlässigen Einkaufsquellen wenden sich neue Anbieter im lokalen Einzelhandel und im Versandhandel gerne an bewährte Großhändler, um von Anfang an bei verläßlichen Partnern einzukaufen.

Wer den Marketing-Aufwand und die Vertriebskosten scheut, um ein neues, gerade zertifiziertes Bioprodukt zu etablieren, greift gerne auf SINFO Guarana zurück. Es stammt aus ONCA, einem Entwicklungsprojekt in Brasilien, und wird seit 1994 in biologisch zertifizierter Qualität fair gehandelt.

Ein Großhändler von vielen ist der Versandhändler Hans Kolpak, der seit 2004 Kunden im Einzelhandel bedient und seit 2009 auch Einzelhändler im Großhandel. Er versorgt Einzelhändler mit allen Dosen von SINFO Guarana, SINFO Guafee und SINFO Guacao ohne Mindestabnahme zum Großhandelspreis plus DHL-Porto. Die Ware wird für Endverbraucher auf www.BioGuarana.de beschrieben und vermittelt dem Händler einen umfassenden Eindruck von den Produkten. Ohne finanzielles Risiko ist so eine Erweiterung des Sortimentes möglich, um Kunden zu gewinnen und zu binden.

Immer mehr Verbraucher schätzen die konstant hohe Qualität der SINFO-Produkte. Das Pulver der Guarana-Nuß ist ein reines Naturprodukt. Nach der Ernte werden die Nüsse in der Sonne getrocknet, ohne Schalen zu Pulver zermahlen und feuchtigkeitsdicht in Fässer gefüllt. Es wird nichts hinzugefügt und keines der Verfahren angewandt, die in der Lebenmitteltechnologie gang und gäbe sind, um Produkte lagerfähig zu halten. Der Getreidekaffee und der Kakao für SINFO Guafee und SINFO Guacao haben ebenfalls biologisch zertifizierte Qualität. Die mittlere Haltbarkeitsdauer beträgt 24 Monate.

Die anregende Wirkung von Guarana im Laufe von vier bis sechs Stunden beruht auf der Bindung des Koffeins an Gerbstoffe. Guarana fehlt daher der aufputschende Effekt mit anschließender Müdigkeit, der Kaffeetrinkern vertraut ist. Weil es keine Röststoffe und sonstigen chemischen Reizstoffe gibt, fehlt Guarana auch das Potential zur Sucht – mit einer Ausnahme: Billig-Guarana, das Sporen enthält, weil es beim Transport feucht wurde, kann süchtig machen. Dies ist jedoch bei SINFO Guarana ausgeschlossen.

Die gute Qualität von SINFO Guarana bewirkt, daß die Ernten der Bauern im Entwicklungsprojekt ONCA stets ausverkauft sind. Mehrere namhafte Hersteller von Produkten, die Guarana enthalten, verwenden gerne SINFO Guarana. Sowohl Verbraucher als auch Händler erleben seit 1994 die Vorteile der hohen Standards.

Beitrag von auf 15. Februar 2010. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste