First Class: 4 Sterne für das Mercure Hotel Regensburg

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Eine Kommission gibt es seit 2007, wodurch nach Worten Schwarzes Wert und Aussagekraft der Sterne entscheidend gewonnen hätten.

Von eins bis fünf Sternen, von Tourist- bis Luxus-Klasse: In Bayern vergibt der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern e.V. die Klassifizierung. Das Mercure Regensburg befindet sich als Hotel der „First Class“ mit 461 weiteren Hotels in dem Bundesland mit „den meisten 4- und 5-Sterne-Hotels“, so BHG-Präsident Siegfried Gallus.

Bei der feierlichen Überreichung der Klassifizierungsurkunde gemeinsam mit Wirtschaftssekretärin Katja Hessel betonte Gallus die Bedeutung der Sterne auch mit Blick auf den Gast. Der wisse damit, welche Ausstattung ihn erwarte – die im Falle des Mercure Hotels Regensburg in weiten Teilen auch noch neu ist. Innerhalb eines Jahres hat man hier das Restaurant samt Frühstücksbuffet sowie Lobby und Bar renoviert.

Das Ergebnis ist ein „modernes und gemütlich-angenehmes Ambiente“, das laut Schwarze in den acht Tagungsräumen „unter anderem durch die Erneuerung von Mobiliar und technischer Ausstattung“ konsequent fortgeführt wird. Investiert wurde auch in eine neue Terrasse, die frisch gestrichene Fassade und TV-Flats für 159 Zimmer und Suiten – summa summarum hat damit die MS Hotel GmbH als Eigentümerin des Hotels in zwei Jahren knapp eine Viertel Million Euro investiert.

Für Geschäftsführer Reinhard Schick und Hoteldirektorin Schwarze dabei besonders wichtig: „Auch wenn unser Haus einer international führenden Hotelmarke angehört, vergeben wir unsere Aufträge fast ausschließlich an Firmen aus der Region.“ Die Polsterer aus Schierling, die Maler aus Regenstauf, die Matratzen aus Neustadt, die Gardinen aus Weidenberg etc. – „wir wissen um die regionale Verantwortung, die das größte Hotel Regensburgs tragen sollte“.

Mehr als 4 Sterne für das Hotel-Team

Die Identifikation mit der Region gehört laut Schwarze zur „Philosophie unseres Hauses ebenso wie ein Service, der viel weiter reicht als eine schöne Ausstattung auf einem hohen Niveau. Unsere 25 Mitarbeiter, die einen Begriff wie Gastfreundschaft nicht nur buchstabieren können, sondern richtig leben, sind der erste Garant für den stetig wachsenden Erfolg unseres Hotels.“

Nicht zuletzt die Renovierungsarbeiten und die Tatsache, dass die Gäste dadurch nicht belästigt worden seien, habe dem Hotel-Team einerseits viel abverlangt, aber auch seine Qualität bewiesen. „Und die ist definitiv viel mehr als 4 Sterne wert“, so Schwarze.

Mehr Informationen zum Mercure Hotel Regensburg: http://www.mercure.com/de/hotel-6639-mercure-hotel-regensburg/index.shtml

Beitrag von auf 15. März 2010. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste