Floating – von der Weltraumforschung zum modernen Wellnesstrend

Abgelegt unter: Behandlung & Beratung |


Gearbeitet wird mit sogenanten Floating-Tanks. Diese wurden 1954 von der NASA zur Erforschung der Langzeitforgen von Schwerelosigkeit auf den menschlichen Körper entwickelnt. In diesen Isolations-Tanks, frei von jeglichen Reizen, wie Licht, Schall, Temperatur oder Schwerkraft, schwebt der Körper in einem Salzwasserbad wie im Weltraum.
Reize wie die Wahrnehmung anderer Menschen, Licht, Geräusche, Schwerkraft und Temperatur sind ausgegrenzt. Das einzige was bleibt ist man selbst.
Floathouse untersucht anhand von Vor- und Nachgesprächen die Wirksamkeit bei der Reduktion von Stress, die Behandlung chronischer Schmerzen, Verhaltenstherapien zur Suchtentwöhnung sowie Superlearning oder das Training von Sportlern.

Der Floating-Tank ist mit 34 Celsius waremen Salzwasser gefüllt und vor Licht und Schall geschützt. Es entsteht das Gefühl von Schwerelosigkeit, da man vom Wasser getragen wird. Die Wassertemperatur gleicht der Aussentemperatur der Körperoberfläche, wodurch die Hautnerven fast keine Reize empfinden und dieser Schwebeeffekt verstärkt wird.

Wirbelsäule, Muskulatur und Gelenken werden entlastet, chronische Krankheiten verbessern sich deutlich.
Besonders wohltuend ist Floaten bei Bandscheibenvorfällen, Gelenkbeschwerden, Ischias, Hexenschuß, Rheuma, Zerrungen und Verstauchungen.
Migräne und andere chronische Schmerzen lassen deutlich nach. Blutdruck und Kreislauf werden ins Gleichgewicht gebracht und die allgemeine Durchblutung gesteigert.

Eine hoche Endorphinausschüttung bewirkt enorme Glücksgefühle und inneren Frieden.
Konzentration, Ausdauer, Kreativität und geistige Aufnahmefähigkeit nehmen stark zu.

Dies bestätigen auch zahlreiche amerikanische Universitäten, wie die University of British Columbia, welche sogar die REST-Therapie (Restricted Environmental Stimulation Therapy – Therapie bei reduzierten Umwelteinwirkungen) entwickelten.

Das Institut für Tiefenentspannung Frankfurt baut in diesem Jahr seine Relaxationsmöglichkeiten aus, um Floating als eine bekannte ganzheitliche Heilmethode zu etablieren.

Beitrag von auf 28. Februar 2010. Abgelegt unter Behandlung & Beratung. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste