Frischekur für den Frühling: Das MARUMA-LI Day Spa im luxuriösen Hotel The Marmara Bodrum verwöhnt mit orientalischen Massagen und „Flotation Tank“

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Das absolute Highlight des schönen Spas ist der Jacuzzi mit Panoramaaussicht über die pittoreske Altstadt und den Hafen von Bodrum. Hier lässt es sich wunderbar entspannen und den Alltag vergessen. Im türkischen Hamam können sich Gäste mit einer traditionellen Seifenschaummassage verwöhnen lassen. Dabei wird die Haut durchblutet und gleichzeitig die Muskeln angenehm gelockert. Neben dieser werden noch weitere Massagen angeboten: die Auswahl reicht von klassischen Massagen, über Hot Stone, Thai-, Balinesischer und Orientalischer Massage bis hin zu Fußreflexzonen-Behandlungen. Um komplett abzuschalten empfiehlt sich ein Anti-Stress- Treatment, bei dem durch Akupressur und mit warmen ätherischen Ölen die Kopf-, Nacken und Schulterpartie von Verspannungen gelöst wird. Ob Peeling, Maske oder Massage – bei den Luxusbehandlungen mit Grapefruit, Schokolade oder Grünem Tee heißt es ausdrücklich: Probieren erlaubt!

Für die Gesichtsbehandlungen verwenden die Beauty-Experten des MARUMA-LI Day Spa ausschließlich die Produkte der renommierten deutschen Kosmetik-Linie KLAPP Cosmetics. Anti-Aging wird dabei groß geschrieben: bei den Behandlungen mit Produkten der hochwirksamen „O2“ Serie, bei denen der Haut Sauerstoff zugesetzt wird, haben Falten keine Chance.

Ganz neu im MARUMA-LI Day Spa and Gym ist der futuristische „Flotation Tank“. Die geschlossene Badewanne hat die Form eines Eis. In völliger Dunkelheit schweben Gäste darin auf dem Wasser, begleitet von entspannender Musik.

Das elegante Luxusresort The Marmara Bodrum liegt fernab vom Trubel auf einer Anhöhe oberhalb des Hafens von Bodrum. Von der Hotelanlage eröffnet sich eine einmalige Aussicht über die Altstadt, die Bucht und das historische Kastell St. Peter. Auf riesigen Loungekissen und mit erfrischenden Cocktails entspannen Gäste am Pool hoch über der Stadt mit Blick auf romantische Gassen und glänzende Superyachten.

Die 96 Zimmer und Suiten des Boutiquehotels wurden vom französischen Star-Architekten Christian Allart gestaltet, der eigens ausgefallene Kunstgegenstände aus der Region auswählte und sie ins Design integrierte. The Marmara Bodrum ist Mitglied der „Small Luxury Hotels of the World“. Das amerikanische Forbes Magazin zeichnete das Haus als eines der 17 besten Hotels in Europa aus. Condé Nast Traveler wählte es zu einem der schönsten 36 Boutiquehotels der Welt.

Im Frühling kostet eine Übernachtung im Luxury Doppelzimmer inklusive Frühstück und Meerblick ab €200 pro Nacht und Zimmer. Weitere Informationen und Buchungen unter www.themarmarahotels.com.

Beitrag von auf 28. April 2009. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste