Frisches Gras unter den Füßen spüren

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Welcher Gast kennt das nicht – das Hotel hat einen tollen Webauftritt, die Hochglanzprospekte machen neugierig, am Urlaubsort ist dann auch alles soweit in Ordnung. Aber irgendwie fühlt sich der Gast nicht so recht wohl, das Ganze ist ihm zu unpersönlich, zu kalt-perfekt, zu anonym.

Vor allem im Bayerischen Wald gibt es eine attraktive Alternative in Gestalt der Kooperation „LandVital“. Rund zwei Dutzend schöne Bauernhöfe, gemütliche Pensionen, traditionelle Gasthöfe, behagliche Landhotels und sympathische Sporthotels bieten unter dem Gütesiegel „LandVital“ einen Wohlfühl- und Wellnessurlaub mit Prävention und Spaß für die ganze Familie in herzlicher Atmosphäre. Und das Ganze zu moderaten Preisen.

Viele Gäste ließen sich hier schon positiv überraschen. Sie erlebten Gastgeber, die ihr Haus persönlich leiten, sich um jeden Gast individuell bemühen So lässt sich neue Energie tanken, so erreicht der Gast ein Urlaubsfeeling, das lange anhält. Gerade im Bayerischen Wald mit seiner intakten Natur, mit den vielen landschaftlichen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten kann sich der Urlauber entspannen, sportlich betätigen, etwas für Wellness und Gesundheit tun, sich ebenso vernünftig wie wohlschmeckend ernähren.

Bei den Gastgebern von „LandVital“ kann man wieder einmal richtig durchatmen, das frische Gras unter den Füßen spüren. Und erleben, dass die Gastgeber ständig an ihren Angeboten arbeiten, sie verfeinern und verbessern. Kein Wunder, dass sich „LandVital“ zu einem Erfolgsrezept entwickelt hat. Die Gäste sind zunächst zufrieden, dann begeistert und am Ende sind sie Stammgäste..

Beitrag von auf 26. Juni 2009. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste